05.01.2018 – WmdedgT

05.01.2018 – WmdedgT

Tagebuchbloggen .. mehr davon bei Frau Brüllen…die Anleitung und Regeln dort 😉

So… Tagebuchbloggen also… Ich hab noch frei und bin relativ früh wach geworden… Heute ist was komisch, denn ich hatte versucht weiterzuschlafen… nur etwas in meinem Kopf hinderte mich daran… diesmal kein wirkliches Kopfkino… nur sprunghafte Gedanken… ein Ohrwurm… fire on the dancefloor… ich könnte noch schlafen… ah.. Frau Hund liegt im Körbchen, es knistert… ohoho… someone call nine one…. ob es heute wieder durchregnet… hallo? schlafen?…  fire burning.. lala… wollten wir nicht heute ins Kino?… there´s a fire burning on the dancefloor… ich darf heute nachmittag den Termin nicht vergessen…

Nenene… das ist nix. Also aufstehen.. ist ja zu tun heute. Freitagsfüller hab ich erledigt. Als nächstes muss ich wohl dieses Lied von der Playlist entfernen… was´n Quatsch ;-).

Und was mach ich jetzt zuerst? Trink ich noch einen Kaffee und bearbeite meine to-do list oder geh ich aufs Laufband und schrecke die Bewohner des Hauses aus dem Tiefschlaf? Ok.. ersteres würd ich sagen.. dann weiss ich vielleicht auch, was die nächsten Tage noch so ansteht… Einen Teil für heute weiss ich schon: Socken bloggen, Päckchen verschicken, Einkaufszettel fertig machen, einkaufen, das Kind kochen lassen, den Termin heute wahrnehmen, Bad putzen, ins Kino, Bilder machen, Stash einpflegen (hab tatsächlich gestern noch Wolle im Schrank gefunden… ups), Wolle zum anbieten bloggen (kanns ja versuchen)… Laufband… jaja.. das muss noch in die richtige Reihenfolge gebracht werden und vermutlich geht nicht alles heute… obwohl… mal sehen..

tbc.

10:54 Uhr: Puh… ein bisschen verbummelt.. der Tag wird heute ein bisschen durcheinander laufen… kommt davon weil ich noch „mal eben schnell“ das fertig machen wollte und dann halt 30 Minuten später aufs Laufband bin. Und so kommts dass hier noch keiner gefrühstückt hat, die Einkaufsliste ist noch nicht fertig und Mittagessen wird wohl Abendessen werden.. Na gut. Dann eben so. Ich muss dann jetzt auch mal wieder… ;-).

15:41 Uhr : also… eingekauft ist (und wie üblich was vergessen.. naja..kann ich vielleicht gleich noch mitbringen). Jetzt ist erstmal Kaffeepause. Ich hab nämlich nach der Einkaufsverräumung gleich mal mit Bad putzen angefangen und vorher noch eine Maschine Wäsche angestellt. Und dazwischen hab ich noch das Chaos des Pubertiers beseitigt. Der hat schlechte Laune, weil er auf Internetentzug ist. Ja nu..selber schuld.  Jetzt hab ich noch schnell den Staubsauger durch die Bude gezogen und die Fussmatte von Matschflecken befreit (also die Gummiumrandung abgewischt, das sieht hier echt keiner (oder es wird ausgeblendet? interssiert nicht? whatever?)und das geht mir total auf die Ketten). Na jedenfalls, ich bin bisher ganz zufrieden mit mir und meinem Plan.. Gleich habe ich einen Termin bei der Wunderheilerin (yeah, nächstes mal aber bitte nicht in den Urlaub legen.. seufz.. es kann immer noch passieren, dass ich den Termin wieder vergessen wegen irgendwas… das ist mir im Urlaub schon öfter passiert und ist unnötig teuer… ). Heute sollte es aber klappen, da ich im Prinzip (und dank meiner heutigen Ping-Pong-Gedanken) eh immer wieder dran denke und die elektronischen Helferlein piepsen und blinken auch (habs brav überall eingetragen). Während ich weg bin, werden Mann und Pubertier kochen. So.. jetzt mal ein kurzer Check:

Socken bloggen -> äh… vermutlich morgen
Päckchen verschicken -> nach dem Termin, hoffe geht heute noch
Einkaufszettel fertig machen und einkaufen -> erledigt
das Kind kochen lassen -> ja.. muss er gleich
den Termin heute wahrnehmen -> Erinnrung die 5te.. 😉
Bad putzen, erledigt.. und noch gestaubsaugt und HotSpots gewischt
ins Kino -> ist erst heute abend
Bilder machen, Stash einpflegen, Wolle zum anbieten bloggen -> das kommt noch am WE
Laufband ->erledigt..

Fein.. mein Timer piepst.. ich muss mich zusammenraffen und losfahren.. geht doch.. cu

(Hrchh… jetzt  zickt das Netzwerk rum… muss ich halt gleich bloggen… nervig..Technik).  

18:43 Uhr.. da bin ich wieder.. der Mann hats Wlan repariert und mit dem Kind gekocht.. Lecker wars, allerdings hätte die Hälfte auch gereicht.. Ich hatte gedacht es wäre 1 BigMac Rolle für alle (so in Scheiben geschnitten… ) Aber jeder hatte so eine Riesenrolle auf dem Teller… Na gut. Brauchen wir morgen nicht zu kochen und die Zucchinilasagne gibts dann Sonntag… oder so.. Das kommt halt davon, weil ich das Rezept nicht gelesen habe.. Das fehlende Zeug hab ich auch gekauft.. Jetzt werd ich mal den Karton zum verschicken vorbereiten und dann geht der morgen zur Post..

Der Rest: Kino gut, danach müde ins Bett gefallen.. 😉

 

 

2 Gedanken zu „05.01.2018 – WmdedgT

  1. Ich freue mich immer, wenn ich auch mal Blogs lese in denen Pubertiere auftauchen. Ich hab hier gleich ein Rudel, ebenfalls schlecht gelaunt- Handyentzug, ebenfalls selbst verschuldet.
    Was ist denn eine bigmäcrolle? LG Xeniana

  2. Hallo ;-),
    ja Pubertiere sind ein steter Quell der Freude ;-).

    Ich hab grad bei Dir geschaut, ihr habt auch eine Luna, witzig.

    Das Rezept für die BigMacRolle gabs hier bei Chefkoch. Und die Reste gibts heute bei uns.. hihi..

    Liebe Grüsse
    illy

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.