Browsed by
Kategorie: gehört/lesen

Kaiserschmarrndrama – Rita Falk (08/2018)

Kaiserschmarrndrama – Rita Falk (08/2018)

Am Samstag hatte ich das Buch in den Schaufenstern der lokalen Buchhändler gesehen und dachte, oh… cool, geht das weiter mit dem Eberhofer und dem Ludwig ;-). Nachdem ich mal beim zappen im Fernsehen über eine Verfilmung gestolpert war… aber da passt mir weder der Schauspieler noch die Tatsache, dass der Ludwig komplett aus dem Drehbuch verschwunden ist (Ludwig ist der Hund, falls Ihr euch fragt und solange den Tieren nix passiert ist alles gut).  Jedenfalls fands ichs toll, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Kann weg! Frau Fröhlich räumt auf – S. Fröhlich und C. Kleis (07/2018)

Kann weg! Frau Fröhlich räumt auf – S. Fröhlich und C. Kleis (07/2018)

Nachdem ja Herr Yogeshwar spontan fertig gehört war, brauchte ich ganz schnell was auf die Ohren für Ablenkung beim Training und auf der Fahrt zur Arbeit etc.. Also dachte ich an was leichtes… und ich weiss, dass ich von Frau Fröhlich schon was gelesen hatte (nämlich das Yoga-Tagebuch) und dass ich das witzig fand und so hörte ich mir an, was Frau Fröhlich zum Thema Entrümpeln zu sagen hat. Und zwar eher nicht zur Sockenschublade oder Kleiderschrank sondern im Kopf….

Weiterlesen Weiterlesen

Die Phantasie der Schildkröte – Judith Pinnow (6/2018)

Die Phantasie der Schildkröte – Judith Pinnow (6/2018)

„Edith und das Wünschen lernen… Edith ist Versicherungsangestellte, extrem strukturiert, Single und wohnt allein in einer kleinen Wohnung in Köln. Ihr Leben verläuf in sehr engen Bahnen. Ausser zu ihrer Mutter, mit der sie sich pflichtschuldig einmal im Monat trifft, um sich von ihr kritisieren zu lassen, hat sie kaum Kontakte.“ Das ist der halbe Klappentext und brachte mich dazu das Buch aufzuschlagen und reinzulesen… autsch. Das meiste was ich las, tat weh, wirklich weh… und mir kam so viel…

Weiterlesen Weiterlesen

Nächste Ausfahrt Zukunft — Ranga Yogeshwar (05/2018)

Nächste Ausfahrt Zukunft — Ranga Yogeshwar (05/2018)

Ich habe keine Ahnung wie es passiert ist oder wann… aber plötzlich lag dieses Buch im Wohnzimmer… (natürlich weiss ich wo es her kam… Der Schwiegervater hat es um Weihnachten herum zu uns gebracht…;-) ). Aber lesen wollte ich es eigentlich nicht. Wie praktisch, dass es davon eine Hörversion gibt und so passierte noch etwas seltsames: ich hörte es mir an. Und jetzt schwanke ich zwischen: ja.. sehr interessant und OMG hätte ich das bloss nicht gehört. Dummerweise ist es…

Weiterlesen Weiterlesen

Steinroller – Martin Lassberg (4/2018)

Steinroller – Martin Lassberg (4/2018)

Gerade zuende gehört und Gelegenheit nutzen kurz was zu zu schreiben, bevor ich nicht mehr weiss was ich dazu sagen wollte. Auf dem Cover ein Mammut und der Hinweis: Der Steinzeit-Kommissar. In der Beschreibung: Zitat: „Die urkomische Aufklärung des ersten Mordfalls der Menscheitsgeschichte.“ Äh. Ja. Kann sein, kann aber auch nicht sein. Entweder haben wir nicht so den gleichen Humor (der Autor und ich) oder ich höre derzeit auf dem falschen Ohr (bzw. mit der falschen Stimmung). Hängengeblieben war ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Regeln für einen Ritter – Ethan Hawke (3/2018)

Regeln für einen Ritter – Ethan Hawke (3/2018)

Weil nach dem Hörbuch vor dem Hörbuch ist, bin ich in meiner App die Angebote durch…  (oh.. ich seh grad die Reihenfolge ändert sich scheinbar täglich.. das ist ungut, da muss ich ja jedes Mal wieder oben anfangen… ) Auf einen Roman aus einer Serie und das auch mittendrin hatte ich keine Lust… Mord nicht, dunkle Wälder auch nicht.. und die Regeln für einen Ritter waren dann das nächste und gelesen von meinem Lieblingssprecher… also denn los.  Der Beschreibung nach…

Weiterlesen Weiterlesen