Hochsaison – Jörg Maurer (20/2018)

Hochsaison – Jörg Maurer (20/2018)

Ja was soll ich sagen .. ich hab Urlaub.. ich musste putzen, bügeln und überhaupt:  hatt ich sogar schon Strickzeit (und ehrlich heute läuft die Uhr komisch.. gestern war viel schneller Mittag als heute.. ). Also jedenfalls hab ich dann heute das zweite Buch zuende gehört…

Der Infotext zum Buch gibt nur her, dass beim Neujahrspringen ein Springer verunglückt und das ausgerechnet als Olympia-Funktionäre zur Vergabe künftiger Winterspiele zuschauen. Dann wird ein Bekennerbrief gefunden und weitere Aktionen angedroht und die Arbeit für Kommisar Jennerwein geht los…weil Hochsaison. (Scheint da immer zu sein.. im Winter für Wintersport und im Sommer für Wandersport… )

Ganz ehrlich? Das ist quasi nur der Nebenschauplatz. Es ist spannend, ein bisschen gruselig (weil gar nicht mal soooo unrealistisch… und dann zum Glück hoffentlich doch).. dann aber auch wieder der Zufall mit dabei.

Alles in allem bisher gute Unterhaltung.

Die Kommentare sind geschloßen.