Regeln für einen Ritter – Ethan Hawke (3/2018)

Regeln für einen Ritter – Ethan Hawke (3/2018)

Weil nach dem Hörbuch vor dem Hörbuch ist, bin ich in meiner App die Angebote durch…  (oh.. ich seh grad die Reihenfolge ändert sich scheinbar täglich.. das ist ungut, da muss ich ja jedes Mal wieder oben anfangen… )

Auf einen Roman aus einer Serie und das auch mittendrin hatte ich keine Lust… Mord nicht, dunkle Wälder auch nicht.. und die Regeln für einen Ritter waren dann das nächste und gelesen von meinem Lieblingssprecher… also denn los. 

Der Beschreibung nach Lebensweisheiten und Tugenden für Kinder in eine Rittergeschichte verpackt.. jo. Was da steht bekommt man ungefähr auch. Diese kleinen Geschichten aus denen man die Lehren selber ziehen darf was im Leben wichtig ist, worauf es wirklich ankommt und welche Tugenden man denn bitte gerne haben sollte. Ich muss ja gestehen, ich verstehe oft die Worte der Geschichten und manchmal tatsächlich auch den Sinn/die Lehre dahinter… nur hält es mich nicht immer davon ab, trotzdem .. äh.. anders zu reagieren. Und ob Kinder einen leichteren Zugang haben weiss ich jetzt auch nicht. Hm.. je mehr ich nachdenke, desto eher bin ich geneigt zu glauben, dass ich es einfach noch nicht richtig verstanden hab.. daher schadet es ja auch nicht, wenn man die ganzen „Regeln“ in den Geschichten wieder und wieder hört/liest oder ihnen anderswo begegnet… Steter Tropfen und so…  Und ausserdem Andreas Fröhlich liest!!!

So.. und jetzt die Liste von vorne.. hmpf. 😉

Die Kommentare sind geschloßen.