Samstagsplausch 14.04.2018 – 15/2018

Samstagsplausch 14.04.2018 – 15/2018

Hm… nö.. diese Woche war nicht so dolle… irgendwie mehr zackzack als schön.. weiss auch nicht. Irgendwann hab ich alle Punkte der Liste abgearbeitet.. aber das wars dann eigentlich auch schon.. oder?

heute mal wieder anders:

gebloggt.. ja täglich.. die Montagsfrage, das Mittwochsupdate, die socken, 12 von 12 und den Freitagsfüller.. was war dienstag.. ach nix.. dafür Mittwoch doppelt.. nunja..

gearbeitet: natürlich gefühlt ständig und trotzdem irgendwie nix erledigt.

gestrickt: zu wenig… viel zu wenig. 🙁

gesehen: einen Fischreiher.. stoisch und gelassen stand er da:

gelesen: auch nix.. nur gehört.. die Alpenkrimis

geschafft: mich und meine Nerven. Und eine Hülle für mein Journal… Ein Test.. mal sehen, ob das hält oder sogar besser geht..

Und das Beitragsbild ist der BüroHibiskus.. oder zumindest die Blüte davon… der Hibiskus zuhause treibt zwar neue Blätter  aus.. aber keine Blüten..

So.. ich muss weg…

Machts Euch schön.. Ein schönes Wochenende… ich les später bei Euch im Samstagsplausch.. Ich finde Euch ja bei Karminrot 😉

4 Gedanken zu „Samstagsplausch 14.04.2018 – 15/2018

  1. Hey!
    Ich wünsche dir, dass deine nächste Woche viel schöner und nicht so zackzack wird. Ein Fischreiher steht bei mir am Gartenteich auch immer mal wieder. Ab und an holt er sich da mal sein Abendbrot, aber es sind genug Godlfische da. Ist halt Natur.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne,

      ;-). Leider ist das nicht mein Gartenteich.. das war in den Rheinauen.. und die Fische in dem Teich werden dem Reiher zu gross sein… Denke ich.
      So ein eigener Teich… macht der viel Arbeit?

      LG
      illy

  2. Hi,
    ja, solche Wochen gibt es immer wieder. Man ist ständig „in action“ und hat trotzdem das Gefühl, dass man nichts geschafft hat. Blöd.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass diese Woche besser läuft und Du auch ein wenig Zeit hast, mal durchzuschnaufen.
    Liebe Grüße
    Kristin

    1. Hi Kristin,
      ich habe festgestellt, dass ich diese Woche kaum Termine habe, weil ich alles in letzte Woche gestopft hatte. Weiss noch nicht was besser ist: jeden Tag Termine und dafür eine Woche gar nichts oder Termine durchgehend ohne Verschnaufpause…
      Bin da noch nicht schlüssig.. Obwohl 2 Tage diese Woche ohne Auto hätten eh jeden termin gecancelt.. 😉

      LG
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.