Die verstrickte Dienstagsfrage – 31/2019

Die verstrickte Dienstagsfrage – 31/2019

Für viele ein leidiges Thema: die richtige Wollmenge abschätzen. Bleibt bei dir immer zuviel übrig, oder ist das Garn in den letzten Reihen zu Ende? Wie „ermittelst“ du deinen Bedarf? Vertraust du auf die Anleitung, sofern vorhanden? Hast du Faustregeln?    Die Antwort ist beides. Also nacheinander. Am Anfang meiner Stricklaufbahn war es IMMER zu wenig Wolle. Ich hatte nämlich wenig Plan von Maschenproben, Lauflängen und ob eventuell Zöpfe den Wollverbrauch erhöhen. Inzwischen neige ich dazu, die auf den Banderolen…

Weiterlesen Weiterlesen

Montagsstarter 34/2019 (19.08.2019)

Montagsstarter 34/2019 (19.08.2019)

Der Montagsstarter ist eine Aktion von  antetanni und Martin. Infos gibt es dort… Startet schön in die neue Woche….! Langsam gaaaanz langsam wieder in den Alltag starten, damit die Erholung nicht gleich verpufft. Außerdem möchte ich noch einige Notizen machen, weil ich derzeit ein Gehirnsieb mein eigen nenne. Ich darf es nur nicht übertreiben mit den Listen. Ich bin sowieso sehr leicht davon genervt. Erst voller Elan Listen schreiben, dann feststellen, dass ich das nicht schaffen werde. Über Effektivität brauchen…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstagsplausch 33/2019 – (17.08.2019)

Samstagsplausch 33/2019 – (17.08.2019)

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch.. Back to „normal“ Tja.. der Urlaub ist vorbei.. Ich hab ziemlich lange gebraucht um überhaupt in ein Urlaubsfeeling zu kommen und mir zu erlauben auch einfach mal vor mich hin zu bummeln — eben Urlaub zu haben. Und dann hatte ich es endlich soweit und zack: Urlaub vorbei. Und jetzt wieder umgekehrt… Was war die Woche? Anfangs sehr produktiv. Ich wollte gerne Platz im Kellerschrank schaffen und habe hier und da geräumt….

Weiterlesen Weiterlesen

538. Freitagsfüller – 16.08.2019

538. Freitagsfüller – 16.08.2019

1. Heute wird hoffentlich ein Grossteil des Haushaltskrams erledigt. 2. Einmal war ich dieses Jahr schon beim Zahnarzt. 3. Vor meinem Fenster im Büro ist ein kleines Waldstück… manchmal können wir Rehe oder Eichhörnchen sehen.. 4. So manche Erkenntnis tut weh. 5. Es könnte sein, dass die Fuchssocken doch noch irgendwann fertig werden. 6. Das (Pkt 5) ist ein guter Witz.. hahaha! 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________…

Weiterlesen Weiterlesen

11 / 2019

11 / 2019

Für den Juli wurde bei 12 für 2019 die Nr. 2 gezogen… das war wunderschöne Tweedwolle in einem beerenrot:  Ein Muster war relativ schnell gefunden.. und während der Blogpause hab ich es tatsächlich geschafft die Socken fertig zu stricken.. Die Fäden sind auch abgeschnitten inzwischen.. und gewogen sind sie auch: Gefallen mir richtig, richtig gut. Muster der Vorderseite… und hier die Rückseitevom Schaft:    Begonnen: 21.07.2019 Aktion: 12 für 2019 Nr. 2 für Juli Muster: Kithara (Ravelry, externer Link) Gewicht:…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag

Dienstag

Dreh die Liste um und schau auf das was Du geschafft hast, schlägt Antetanni im Kommentar zum Montagsstarter  vor… hm… mal sehen: eine Ladung Wäsche gewaschen, aufgehangen und rausgestellt Laufband eine Schublade im Bad aufgeräumt die Seife aufgefüllt ca. 45 min gebügelt den Kindern den Auftrag erteilt ihre Wäsche IN DEN SCHRANK zu räumen in Autowerkstatt und dort ein Mittel gegen einen noch minikleinen Lackschaden bestellt festgestellt, dass das Auto aussieht als würde Frau Hund drin wohnen und ca. 40…

Weiterlesen Weiterlesen