10/2018 Montagsfrage – 12.03.2018

10/2018 Montagsfrage – 12.03.2018

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, willst du es noch lesen?

Uff ja.. gibt es.. Auf meinem Nachttisch also direkt an meinem Bett liegt ein Buch, dass ich eigentlich schon längst gelesen haben wollte. Ich will das noch lesen … also eigentlich… was mich abhält ist.. äh.. wie soll ich das sagen… vielleicht will ich doch nicht wissen was drinsteht? Schwierig.
In meinem Chaoszimmer liegen auch Bücher herum, die schon längst gelesen worden sein sollten… bei einem hab ich es probiert, aber es ging nicht. Es geht um die Scheibenwelt… Genauer gesagt die Gelehrten der Scheibenwelt.. und in dem Buch, mit dem ich begonnen hatte, ging es so technisch zu, dass ich kein Wort verstanden habe. Und da liegt es jetzt, zusammen mit den anderen Sonderbüchern der Scheibenwelt und wartet. Keine Ahnung worauf…
Irgendwann in den letzten Wochen hatte ich im Schrank im Wohnzimmer aufgeräumt und da lag auch ein Buch, welches noch aufs durchlesen wartet… leider weiss ich jetzt schon wieder nicht mehr, welches das war.
Und seit Weihnachten warten auch schon wieder Bücher auf mich. Davon ist eins ein Roman, den ich aber immerhin schon begonnen hab, aber irgenwie fesselt er mich diesmal nicht, und 2 Strickbücher… da hätte ich schon längst was draus stricken wollen.. Und wenn man das dazu nimmt, also Strickbücher die längere als ein Jahr schon hier wohnen aus denen aber bisher noch nix gestrickt wurde (obwohl es so eilig war).. dann wäre ich noch eine ganze Weile am zählen… *hüstel*
Hm.. ja. Da lob ich mir ja Bücher aus der Bücherei. Die muss ich wieder abgeben, gelesen oder nicht…
Wie Ihr hieraus lest, hab ich keinen SUB der mich irgendwie unter Druck setzen könnte oder an dem ich genau ablesen könnte, welches Buch noch gelesen werden will…. ich verteile die Bücher einfach und schiebe das Durchlesen vor mir her…

Die Montagsfrage gibts beim Buchfresserchen . Beantworten und mitmachen…;-)

Die Kommentare sind geschloßen.