Durchsuchen nach
Kategorie: Gehört/Gelesen

60. Der doppelte Monet – Ellen Barksdale

60. Der doppelte Monet – Ellen Barksdale

Hm.. hier hätten wir dann ein seltsames Buch. Ich dachte so an Krimi wie Miss Marple (oder sowas).. aber irgendwie isses.. äh.. eher langweilig? Erst irgendwie langatmig… *gähn* .. dann kam „der Fall“ und dann war nach 2 Seiten alles aufgeklärt. Ich hatte mich einen Abend durch 10 (kurze) Kapitel gelesen und hatte heute nachmittag ein bissi Zeit bei einem Kaffee weiterzulesen.. nur kam dann nur irgendwie nix mehr. Band 2 ist erst im Januar leihbar.. ich probiere noch Band…

Weiterlesen Weiterlesen

59. Winterküche von A-Z – Dr. Oetker

59. Winterküche von A-Z – Dr. Oetker

Tja.. ich dachte.. oh Winterküche.. also vermutete ich saisonales Gemüse und so und fand das eigentlich auch. Allerdings rief keins der Rezepte:  koch mich und keins sagte: plan mich in deinen Wochenkochplan. Vielleicht liegt das auch an der alphabetischen Reihenfolge der Rezepte, das finde ich nämlich seltsam. Jetzt hab ichmirs nochmal vorgenommen und ins Register geschaut. Da sind die Rezepte nach den üblichen Verdächtigen sortiert: Salate, Suppen/Eintöpfe, Aufläufe, Fisch, Rind/Lamm, Schwein, Geflügel, Wild (beim durchblättern kam es mir vor, als…

Weiterlesen Weiterlesen

58. Perry Rhodan 38 – Verschollen in M 87

58. Perry Rhodan 38 – Verschollen in M 87

Ok.. wir sind immer noch in M87 haben eine neue Spezies kennengelernt, Neuigkeiten über die Haluter erfahren und immer noch keinen Weg zurück gefunden… Bin gespannt, ob die Freundschaft zwischen Terranern und Halutern stärker ist als die Angst der Bewohner der Galaxie M87 vor ihren eigenen Geistern..

57. Magic Cleaning – Marie Kondo

57. Magic Cleaning – Marie Kondo

Schätze brauche hier nicht viel zu zu sagen, das Buch kennt vermutlich jeder inzwischen oder hat schon davon gehört. Was ich jetzt damit anfange (also mit den Informationen, die in diesem Buch drin stehen) weiss ich noch nicht. Einiges erscheint mir plausibel, einiges öhm.. übertrieben? Tatsächlich stimmt es , dass ich aufräumen nie gelernt habe und ich könnte ziemlich ätzende Geschichten aus meiner Kindheit/Jugend dazu erzählen. Bringt aber nix. Fakt ist: ich muss es selber lernen. Ganz so konsequent wie…

Weiterlesen Weiterlesen

56. Weihnachten auf der Lindwurmfeste – Walter Moers

56. Weihnachten auf der Lindwurmfeste – Walter Moers

An sich bin ich ja Fan von Zamonien und seinen Bewohnern, daher war ich erfreut in der Bücherei ein mir unbekannte Buch in Hörbuchform zu entdecken. Gelesen von meinem Lieblingssprecher, kurz vor Weihnachten und es geht um Weihnachten.. na also. Auszug Klappentext: „…. Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es „Hamoulimepp“. Während dier Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren „Hamouli“ und „Mepp“, die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. … „ Jetzt…

Weiterlesen Weiterlesen

55. Schluss mit dem täglichen Weltuntergang – Maren Urner

55. Schluss mit dem täglichen Weltuntergang – Maren Urner

Mist… ich musste das Buch wirklich, wirklich heute abgeben und eigentlich würd ich noch gerne drin lesen… (wann?) Klappentext: „Warum wir vor lauter News die Nachrichten übersehen. …. die Neurowissenschafterlin Maren Urner beschreibt, wie die alltägliche Informationsflut unserem Hirn schadet  und zeigt zugleich neue Wege aus der digitalen Abhängigkeit und Überforderung – … „ Hm ja auch… ich gestehe allerdings, dass ich diese Information irgendwie noch nicht habe (also wie man aus dieser Abhängigkeit und Überforderung rauskommt). Ich fand die…

Weiterlesen Weiterlesen