Browsed by
Kategorie: gehört/gelesen

25 / 2020 Der große Garten – Lola Randl

25 / 2020 Der große Garten – Lola Randl

Hm.. das seltsame Buch, welches wie eine Ansammlung von Tagebucheinträgen wirkt.. Lose Gedanken, verwoben und verworren, bisschen verkryptet, will sagen ohne viele Namen.. mehr Umschreibungen… ein wenig verwirrende und verwirrte Gedankengänge, ab und zu Gartensachen, weil es ist ja ein Gartenbuch.. Ich weiss nicht so recht.. ich habe es gelesen ohne recht zu wissen warum.. nun ja. Nu ist durch und is auch gut so. Das Buch ist 2019 erschienen, hat 320 Seiten und war für den deutschen Buchpreis nominiert….

Weiterlesen Weiterlesen

24/2020 – Rhodan 43- Spur zwischen den Sternen

24/2020 – Rhodan 43- Spur zwischen den Sternen

jaja.. das Gedöns mit dem Bioexperiment..Erforschung der KMW (manchmal.. diese Abkürzungen… hier: kleine magellansche Wolke.. jaja, scheint zu geben). Dort gibts natürlich die Gegner Terras und selbstverfreilich auch unterdrückte Bewohner eben dieser Wolke.. Ein ganzer Planet eine gigantische Falle für andere raumfahrende Völker .. aber Terraner und befreundete Außerirdische finden einen Ausweg und könnte sein: weitere Verbündete…  

19-23/2020 – Barksdale Reihe Kaffee? Tee? Mord! Band 6 bis 10

19-23/2020 – Barksdale Reihe Kaffee? Tee? Mord! Band 6 bis 10

Band 6 – Tod eines Schneemanns (183 Seiten) Jemand hat einen Schneemann auf dem Parkplatz des Hotels gebaut. Nur blöd, dass da eine Leiche drin ist, die aufgrund eines Unfalls bei der Schneeglätte zu früh zum Vorschein kommt… Band 7 – Arsen und Käsekuchen (178 Seiten) Kuchenbackwettbewerb und bei der Verkostung ein Toter… Fragt sich nur: warum, wie und vor allem wer ? Band 8 – Zum ersten, zum zweiten … und tot (200 Seiten) Bei einer Hausversteigerung geht es…

Weiterlesen Weiterlesen

18/2020 Dieser verfluchte Baum – Martina Wildner

18/2020 Dieser verfluchte Baum – Martina Wildner

Was soll ich sagen? Es kam ein sprechender Baum vor und der bringt angeblich Unglück und ich war neugierig. Und anfangs war es auch sehr interessant (und ein bissi Fantasy ist auch dabei) und am Ende ein bisschen zu hopplahopp, so das ich es zweimal lesen musste (also das letzte Kapitel) um zu prüfen, ob alle Handlungsfäden geschlossen waren… (glaube ja, aber im Gegensatz zur ausführlichen Geschichte vorher … naja.. ) (Kinderbuch, lt. App 205 Seiten)

17 / 2020 Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch – Gregor Wolf

17 / 2020 Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch – Gregor Wolf

Packe einen wandelnden Baum und einen geheimnissvollen Hilferuf in einen Buchklappentext, spicke dies mit einem Ritter und einem Jungen unbekannter Herkunft und schwupps möchte ich es lesen. Nicht zuletzt, weil ich auch gerne mit Groot oder Baumbart oder eben jetzt Hainwart befreundet wäre.. 😉 Eine Abenteuerreise für Kinder ab 10. Ja, ja..hat einige Lücken (ich habe keine Ahnung wie viele Brote man für eine Reise schmieren muss, aber das Wunder, dass die nach vielen Reisetagen noch geniessbar sind..krass ;-)) aber…

Weiterlesen Weiterlesen

15 + 16 / 2020 Der Besuch des lächelnden Belgiers und Der Club der Giftmischer – Ellen Barksdale

15 + 16 / 2020 Der Besuch des lächelnden Belgiers und Der Club der Giftmischer – Ellen Barksdale

10 Bände hat diese Serie „Tee? Kaffee? Mord!“ jeder Band so um die 200 Seiten. Jeder Fall ziemlich abgeschlossen auch wenn sich in Band 5 (Giftmischer) eine Liebesgeschichte anzubahnen scheint.. naja.. In Band 4 wird ein Antiquitätenhändler ermordet…mysteriöse Umstände, undurchsichtige Spuren und ist der Belgier (ganz zufällig auch Privatdektektiv) wirklich nur ein Kunde des Händlers? ..und in Band 5 findet ein Apotheker-Treffen statt die eine Show darbieten die sie „rate das Gift“ nennen… und klar wird aus dem Spass Ernst…

Weiterlesen Weiterlesen