Browsed by
Kategorie: gehört/gelesen

38/2020 Rhodan 47 – Die Cappins

38/2020 Rhodan 47 – Die Cappins

Wir lernen eine neue Spezies kennen und zwar die Installteure des Todessatelliten. Natürlich nicht die, die ihn installiert haben, aber die Nachfahren. Die können ihn nicht abstellen .. so einfach (und langweilig) geht´s natürlich nicht.  Und 200.000 Jahre sind ja auch eine lange Zeit und die Technik theoretisch veraltet.. (aber extrem stur und schon selbstreparierend.. ) Einzige Chance sind Zeitreisen .. Da fehlt aber noch eine Zutat (irgendwas 5dimensionales oder sogar 6? und stabiles… ) in Gestalt eines  Supermutanten, der…

Weiterlesen Weiterlesen

37/2020 Rhodan 46 – Der Todessatellit

37/2020 Rhodan 46 – Der Todessatellit

Puh.. wir springen mal wieder in der Zeit rum… Vor ein paar Millionen Jahren waren dann schon mal Ausserirdische auf der Erde (die ja früher mal anders hieß, man muss ganz schön aufpassen) und haben einen Todessatelliten installiert, der um die Sonne kreist. Und weil der durch Ausgrabungen auf der Erde aktiviert wurde… droht sich die Sonne in eine Pseudonova zu verwandeln (Pseudo, weil es kein natürliches Ereignis ist.. wenn ich da richtig aufgepasst habe.) Da fällt mir ein, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

36/2020 Rhodan 45 – Menschheit am Abgrund

36/2020 Rhodan 45 – Menschheit am Abgrund

Das Solare Imperium zerfällt… die Wiederwahl Rhodans als Großadministrator ist gefährdet. Um einem Angriff gegen das Solsystem (weil andere die Weltraumherrschaft (?) und Rhodan weg haben wollen,  zuvor zukommen, hat Rhodan einen 500 – Jahresplan.. Haha..ich schaff es grad vielleicht ne Woche zu planen und vergesse dann die Hälfte und die andere findet ganz anders statt… Aber wenn man halt relativ unsterblich ist, kann man schon mal einen Plan für 500 Jahre machen… (Witzig ist ja auch, dass der Mann…

Weiterlesen Weiterlesen

32 – 35/2020 Jo Nesbo – Dr. Proktor – Reihe

32 – 35/2020 Jo Nesbo – Dr. Proktor – Reihe

Hach war das witzig..  und das wo ich den Namen des Autors nur in Verbindung mit Krimis kenne. (sollte ich die jetzt auch mal lesen?) Offenbar ist der Mann aber vielseitig und schreibt eben auch Kinderbücher mit Spannung und fantastischen Erfindungen.. 32. Doktor Proktors Pupspulver Eine wichtige Erfindung für Kinder.. Klappentext „… Es wird schließlich nicht alle Tage ein Pupspulver erfunden, das man sogar als Raketenstarthilfe an die NASA verkaufen könnte. … „. Naja.. und damit geht noch so allerhand….

Weiterlesen Weiterlesen

31/2020 Anselm Grün – Zur inneren Balance finden

31/2020 Anselm Grün – Zur inneren Balance finden

Aus dem Klappentext: „….Wie wird man ausgeglichen, und wie lernt man Gleichmut….?“ Hab ich für mich übersetzt mit: wie werd ich ruhiger? Und das versuche ich ja schon seit gefühlten 100 Jahren. Hab ich denn also auf den 111 Seiten eine Antwort gefunden? Ich antworte mit einem entschiedenen vielleicht. Es war sehr kurzweilig und verständlich zu lesen… ob ich wirklich was draus gelernt habe, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall hab ich einige Zeit drauf herumgegrübelt.

30 /2020 – Putz dich glücklich – Mrs. Hinch

30 /2020 – Putz dich glücklich – Mrs. Hinch

Nr. 1 Bestseller aus Großbritannien… brillante Tips für ein glänzendes Zuhause.. (288 Seiten) Äh.. ja. Kann man lesen, hab ich auch… tatsächlich stehe ich auch auf dem Standpunkt, dass es Putzlappen fürs Bad und für die Küche getrennt geben muss. (Als ich das einer Freundin gegenüber erwähnte, meinte sie: wieso, werden doch gewaschen, da isses doch egal… )..Äh.. nö. In anderen Dingen bin ich dann wieder anderer Meinung als die Autorin und ich denke, dass soll und darf so sein….

Weiterlesen Weiterlesen