Durchsuchen nach
Kategorie: 2021

14/2021

14/2021

Projekt: 12 für 2021, November Nr. 10 Socken 14 Muster : Sister of Leonie (ravelry-link) Angefangen: 27.10.2021 Gewicht: 65 g Beendet: 22.11.2021 Die Farbe ist (zumindest auf meinem Monitor) bei dem KnäuelFoto am Besten getroffen… So richtig schön beerig…  

75/2021 Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls – John Ironmonger

75/2021 Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls – John Ironmonger

Aus dem Klappentext: “Azaleas Mutter starb an einem Mittsommertag. Genau wie ihr Großvater, ihre Stiefeltern und einer der Männer, die ihr Vater sein könnten. Folgt diese Kette von Zufällen einem bestimmten Muster? Und wird sie selbst an einem 21. Juni sterben? Azalea vertraut sich einem Experten für Zufälle an: Dr. Thomas Post. Als dieser beginnt, die Rätsel ihrer Vergangenheit zu entwirren, werden seine Überzeugungen von der Liebe, dem Leben und der Statistik völlig auf den Kopf gestellt.” 464 Seiten Tja…..

Weiterlesen Weiterlesen

74 /2021 Der achtsame Mr. Caine und die Tote im Tank- Laurence Anholts

74 /2021 Der achtsame Mr. Caine und die Tote im Tank- Laurence Anholts

Aus dem Klappentext und Beschreibung (Ausszug): “Die berühmt-berüchtigte Künstlerin Kristal Havfruen wird tot aufgefunden – in einem Tank mit Formaldehyd treibend. In Laurence Anholts Krimi müssen der Zen-Ermittler Vincent Caine und seine ironische Partnerin Shanti Joyce sich zusammenraufen, um den spektakulären Mord aufzuklären. Ein charmanter Krimi und Auftakt der neuen Serie um den achtsamen Buddhisten Mr. Caine. An einem Juliabend versammeln sich zweihundert Gäste, um der Eröffnung der Retrospektive von Kristal Havfruen beizuwohnen. Doch als die Kunstliebhaber den Saal betreten,…

Weiterlesen Weiterlesen

73 / 2021 Der achtsame Mr. Caine und das allerletzte Lied – Laurence Anholt

73 / 2021 Der achtsame Mr. Caine und das allerletzte Lied – Laurence Anholt

Auszug aus Beschreibung und Klappentext: “Buddhismus, Liebe, Kunst und Mord: »Der achtsame Mr. Caine und das allerletzte Lied«, geschrieben von Laurence Anholt, ist ein charmanter englischer Krimi um einen buddhistischen Ermittler. Auf dem Glastonbury Festival steigt die Spannung, als die Band »Stigma« auftritt, denn zwischen ihren beiden Anführern, den Flynn-Brüdern, schwelt der Hass. Gerade als sie ihren Hit »While My Guitar Gently Kills« anstimmen, erleuchtet ein Blitz die Szene – und Ethan Flynn wird von seiner eigenen Gitarre durch einen…

Weiterlesen Weiterlesen

72 / 2021 Im Grab ist noch ein Eckchen frei – Michael Wagner

72 / 2021 Im Grab ist noch ein Eckchen frei – Michael Wagner

Aus dem Klappentext: “In Lüdenscheid findet ein feuchtfröhliches Klassentreffen statt. Unter den Teilnehmern ist auch Theo Kettling. Als der Frührentner am nächsten Tag verkatert aufwacht, erreicht ihn eine Hiobsbotschaft: Drei Schulkameraden sind nach der Feier mit ihren Autos tödlich verunglückt, und zwar völlig unabhängig voneinander. Kann das Zufall sein? Nein!, meint Lieselotte Larisch, eine Bekannte von Theo. Die pensionierte Schulrektorin merkt nämlich sofort, wenn eine Sache zum Himmel stinkt. Also nehmen sie und Theo die Ermittlungen auf – und befinden…

Weiterlesen Weiterlesen