10/2021 Wie der tote Carl eine Revolution auslöste und der Himmel Kopf stand – Matthias Kluckert

10/2021 Wie der tote Carl eine Revolution auslöste und der Himmel Kopf stand – Matthias Kluckert

äh.. ja..

Klappentext: “ Ein skurril-humorvoller Roman um das Leben nach dem Tod.  … Carl muss feststellen, dass es im Himmel an allerlei Annehmlichkeiten fehlt: Es gibt keine Telefone, keine Autos, kein elektrisches Licht, keine Fernseher und keine Computer. Dafür sind ein Menge Verwandter da, die er bisher nur von vergilbten Familienfotos kannte. „

Auch eine Idee mit dem Thema umzugehen. Mir persönlich war die Version jetzt zu bedrückend. Obwohl es ja humorvoll sein sollte. Aber jede/r hat vermutlich seine eigene persönliche Hölle.

272 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.