605. Freitagsfüller – 11.12.2020

605. Freitagsfüller – 11.12.2020

1.  Ein Glas Wein muss hier nicht sein .

2.  Dieses Rumgeeier in den Nachrichten nervt mich total.

3.  Der beste Weg um sich aufzuregen ist im C-Durcheinander durchblicken zu wollen (oder eine Logik zu finden… ).

4.  Wir haben noch keinen (und je nach neuen Regeln gibts vielleicht auch keinen mehr)  Weihnachtsbaum.

5. Wenn ich ehrlich bin, hab ich die Nase ziemlich voll (im übertragenden Sinn nicht im symptomsinn… ) .

6. Ich muss noch einiges besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !
Keine Ahnung…  es liegt der übliche (Haushalts)Kram an. Mein aufgeräumtes Chaoszimmer versinkt wieder im Chaos.  Es gibt noch ein paar Sachen, die mir wirklich Sorgen machen (vielleicht zu Recht, vielleicht zu viel… ich kann nicht hellsehen, das ist das Hauptproblem). Oder die Unruhe..  die könnte es auch sein. Dazwischen versuche ich Pläne zu machen, zuversichtliche Pläne… allein.. mir fehlt der Glaube… 

 

Den Freitagsfüller gibt es exclusiv von hier. Ich wünsche allen einen schönen Start ins Wochenende..

 

4 Gedanken zu „605. Freitagsfüller – 11.12.2020

  1. Liebe illy,
    wir haben bis jetzt auch noch keinen Weihnachtsbaum. Dabei habe ich mich schon darauf gefreut, wenn wir schon nicht nach Spanien können. Hoffe es klappt noch – also das mit dem Baum… Geschmückt wird er allerdings erst an Heilig Abend.
    Chaos ist bei mir auch im Bastelzimmer ausgebrochen. Hab ganz viele angefangene Projekte rum liegen, die darauf warten fertig gestellt zu werden. Doch im Moment hat immer irgendwie was anderes die Priorität. Hoffe, ich finde noch die Muse um die restlichen Weihnachts-Überraschungs-Geschenke fertig zu bekommen.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 3. Advent! Halt die Ohren steif und alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-605

    1. Hallo Susana,
      hab grad bei Dir geschaut, bist ja schon megafleissig, wenn ich mir Deine Weihnachtspost anschaue…
      Chaos im Bastelzimmer kenn ich. Ich kann schon wieder keinen Schritt in den Raum machen. Dabei war es sooo schön aufgeräumt… Vielleicht gehe ich heute nochmal mit ner Schaufel durch.
      Aber vorher schmücke ich den Baum. Derzeit sollte man glaub ich mit nix länger warten als nötig..
      Einen schönen 3ten Advent wünscht
      illy

  2. Liebe Illy,
    ja, momentan ist schon viel hin und her – das kann anstrengen.
    Ich habe mir im Frühjahr angewöhnt zu planen – und schon einen Plan B anzudenken. Vor allem aber sage ich mir – und denen, für die ich Pläne mache – “Wenn dann nicht alles wieder anders ist!”
    Damit fahre ich ganz gut, denn das nimmt ein Stück weit Stress raus.
    Ich hoffe, dir gelingt noch etwas von dem, was du dir wünschst und vorgenommen hast.
    Herzliche Abendgrüße
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/12/11/freitags-fuller-mittendrin/ findest du meinen FF

    1. Hallo Judith,
      2020 habe ich auch versucht zu planen. Der kleine Teil auf den ich alleine Einfluss habe, hat an sich auch ganz gut geklappt. Die Veränderungen von außen waren halt sehr krass dieses Jahr.. und es gab wenig Möglichkeiten mit Plan B, C oder sogar bis Y zu reagieren *gg*
      Ich wünsch Dir einen schönen 3ten Advent
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.