Montagsstarter 12/2020 (16.03.2020)

Montagsstarter 12/2020 (16.03.2020)

Hallo und willkommen zum Montagsstarter. Der Montagsstarter ist eine Aktion von  antetanni und Martin..Ich wünsche Euch, trotz all dem Chaos derzeit,  einen schönen Start in die Woche!

1. Demnächst haben wir Ausgangssperre. Bin sicher.

2. Ribbeln und Wolle wickeln ist das neue Hobby hier.

3. Ich darf nicht vergessen die Wäsche gleich noch schnell aufzuhängen.

4. Auch wenn ich es grad wieder nicht hinbekomme: auch Schlaf, Entspannung, dem Hobby nachgehen darf auf der to-do nicht fehlen.

5. Das es immer noch Menschen gibt, die den Ernst der Lage nicht erkennen macht mich nachdenklich.

6. Und was ich noch sagen wollte: tutto andrà bene. Es wird alles gut. Das hoffe ich inständig.

7. Irgendwie ruhig bleiben, etwas Schlaf nachholen und Dinge weiter er- und überhaupt klären  das wird diese Woche wichtig.

Das war heute schwierig. Ich hab aber auch nur 3 Stunden geschlafen. Sehts mir nach 😉

6 Gedanken zu „Montagsstarter 12/2020 (16.03.2020)

  1. Liebe Illy,
    schön, dass du beim Montagsstarter mit dabei bist. Ruhe bewahren ist ein gutes Vorhaben. Und ja, auch ich hoffe sehr und bin zuversichtlich, dass alles gut wird.
    Komm gut durch die neue Woche und pass auf dich auf
    Anni

    1. Hallo Anni,
      unsere Zuversicht sollte sich auf einen langen Zeitraum gefasst machen… Wir können sicher alles machen, nur nicht aufgeben.
      Liebe Grüße
      illy

  2. Punkt 4 finde ich wunderschön! Tatsächlich ist Schlaf, Erholung und „was Schönes machen“ (also bei Dir Hobby nachgehen) was Superwichtiges in einer to-do-Liste!!

    Alles wird gut! <3

    .. das glaubt auch die Barbarella

    1. Hallo Du ;-),
      tatsächlich muss ich mir das mal in viel größer aufgeschrieben an den Spiegel kleben. Wie schnell das aktuell bei den Nachrichten, den Reibereien wegen alle zuhause und meinem Kopfkino untergeht ist unfassbar.
      Liebe Grüße
      illy

  3. Hallo Illy,
    Punkt 4 ist ganz wichtig! Ich schreibe mir auch jeden Tag etwas auf, das mir guttut. Ein Nickerchen, eine Gesichtsmaske, Fußbad …. oder auch die Zeit fürs Nähen und Stricken.
    Neben dem ganzen anderen Kram darf man das nicht vergessen.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    1. Hallo Ivonne,
      ja.. ich merks. Durch die veränderte Situation derzeit geht es mir tatsächlich etwas öfter durch.. Hier darf ich mal nachbessern…
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.