Samstagsplausch – 03/2018

Samstagsplausch – 03/2018

Ich habs bei Wollkistchen gesehen… und der aktuelle Plausch (wo die anderen Teilnehmer verlinkt sind) ist bei der Initiatorin Karminrot  😉

Nu.. wie war meine Woche… ?

Hm… anstrengend… nicht ganz so erfolgreich wie ich es mir gewünscht hätte und viel aufschieben…

Und irgendwie weiss ich gar nicht was ich schreiben soll… es war zwar immer irgendwas, aber das meiste gehört hier gar nicht hin oder lässt sich nicht blogtauglich schreiben. Durchgehend zu tun, zu organisieren, dann Taxidienst, dann warten, dann keine Ahnung.. ein bissi resignieren… Hier vor etwas drücken, da was anderes vorziehen..

Was schön war: Der Mann hat einen Tag von zuhause gearbeitet und in der Mittagspause waren wir auswärts zusammen essen.

Alltag: ja.. der nervt ein bisschen… putzen, kochen, die Kinder auf Trab halten

Aufreger: das die Schule mehr oder weniger aussfällt wegen Wetter oder whatever ist das eine, dass meine Kinder dann die Küche in ein Chaos stürzen und alles stehen und liegen lassen nervt mich.

Hobby: 6 für 18 Socken sind beide bei ungefähr Mitte Fuss angekommen, die Lila Decke hat 20 Reihen (hab in meinem Plan gesehen, das ich 20  Reihen pro Woche stricken wollte und nicht 10).. Und weil es sich ergeben hat, hab ich ein paar Reihen an die Restedecke gestrickt… Ausserdem überlege ich das Alpakatuch wieder zu ribbeln und was anderes aus anderer Wolle anzufangen.. Und ich hätte gerne besseres Wetter, damit ich Fotos fürs Update machen kann…

Bad: ich werde es nicht zusammenrechnen.. aber wir haben heute Teile bestellt.. uiuiui

Sonst? Heute gibt es eine Brokkoli-Lachs-Pfanne.. und für 4 Personen ist mir da entschieden zuviel Blumenkohl (!) und viel zu wenig Lachs im Rezept (250 g für 4 Personen… ?).. Das wird gleich mal wieder abgewandelt.

Kurios: Ich wollte Fenchelsamen kaufen… das erweist sich als schwierig.. (kommt aber in einem Rezept vor…).. 

Ja.. nehmen wir einfach an, das war grob meine Woche…  ;-).. Und jetzt schau ich noch ein bissi rum, wie wohl Eure Woche so war.. 😉

 

 

4 Gedanken zu „Samstagsplausch – 03/2018

  1. Manchmal ist in den Wochen einfach der Wurm drin und das gruselige Wetter trägt ja auch nicht zu besserer Laune bei. Aber es wird bald wieder heller und dann geht es allen wieder besser. Lass Dich von den Kindern nicht ärgern, auch wenn die Chaos-Küche schon sehr ärgerlich ist.
    Komm gut in die neue Woche und ich drücke Dir die Daumen, dass sie besser wird.
    Liebe Grüße
    Kristin

  2. Wie sagt man so schön: Es sind die kleinen Momente, aus denen das Glück entsteht. Hier ein paar Reihen, da mal ein gemeinsames Mittagessen unter der Woche… Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Petra

  3. Fenchelsamen habe ich im Markt von Genua gesehen.
    🙂 Bei uns hat es an den Jahrmärkten jeweils einen Gewürzhändler (zum scharfen Sultan), der einfach alles hat. Vielleicht im Reformhaus? Weil Fenchelsamen für Tees verwendet werden? Liebe Grüsse von Regula

    1. Hi Regula,
      ich fahr sofort hin…nach Genua wollte ich eh schon mal gerne. 😉
      Aufm Markt könnt ich mal gucken. Vielleicht war ich auch einfach nur im falschen Geschäft. Ich hatte irgendwo mal welche gefunden, aber das muss im anderen Laden gewesen sein. Es eilt ja nicht. Der Kochplan ist flexibel geraten… 😉

      LG
      illy

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.