12 von 12 – Juli 2021

12 von 12 – Juli 2021

So.. heute ist der 12te des Monats und da sammeln ja alle die möchten 12 Bilder vom Tag. und verlinken sich dann bei Draussen nur Kännchen. Tagebuchbloggen in Bildern sozusagen…

Heute morgen ganz früh hab ich noch dran gedacht… da hab ich nämlich das Frühnebelbild vor der Arbeit noch gemacht… Auf Arbeit hab ich vor lauter Arbeit und das muss noch und das klappt nicht und wie soll ich das noch schaffen.. keine Fotos gemacht.

Erst wieder nach der Arbeit bei der Kaffeepause:

mit Frau Hund an gebügelter Wäsche und links liegt die Restedecke…

Dann das Kind gebeten ein Insekt rauszuschaffen… muss irgendeine Wespenart sein, denn an den Seiten hatte es 2 gelbe Streifen… muss trotzdem nicht drin sein.. örks.

auf dem Weg nach draussen, die Fäden entsorgen.. Die Streifenjacke ist fertig… Endlich mal was positives.

Aufbruch zur Hunderunde

Ein  Blick in den Grünstreifen… was man da so findet..

diese filigrane Schönheit zum Beispiel.. Ist das Hornklee?

Diese Krähe sass friedlich auf einem Zaunpfosten..  sah aus, als wäre ihr kalt, aber es war eher schwül… seltsam halt.

Frau Hund bettelt wieder um Leckerchen

Fingerhut blüht auch überall und ich hab den Kirschbusch wiedergefunden, den ich im Frühjahr nicht rechtzeitig markiert hatte und mir dann die Blüten über Nacht weggefroren sind. Kirschen hat er trotzdem

Für mein Abendessen halte ich mich lieber an diese Kirschen…

Tja.. und das wars auch schon von mir… Bin gespannt wie Euer 12ter so war…

Verlinkt mit 12 von 12 bei Draussen nur Kännchen

6 Gedanken zu „12 von 12 – Juli 2021

  1. Ja, ich glaube, dass ist Hornklee. Der Fingerhut ist auch fein. Bei uns im Garten hat nur der weiße überlebt. Dafür überragt er einen… Ah, die Streifenjacke ist fertig, fein!
    Und der Sommertag ist nur auch dahin. Ab morgen wieder Herbst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      wenn´s mal nur Herbst geworden wäre… die Woche war eine von der gruseligen Sorte. Unwetter, Überschwemmung, Stress auf Arbeit und ein bissi auch zuhause… Alles in allem: mau
      Liebe Grüße
      illy

    1. Hallo Susana,
      och… diverse Suchmaschinen oder Apps helfen bei der Bestimmung. Oder aufmerksame Leser *ggg*
      Kirschen.. muss gleich mal wieder welche auf den Einkaufszettel schreiben… Jeder das Obst welches er mag (und verträgt.. )
      Liebe Grüße
      illy

  2. Sehr schön, dass Du Kirschen gefunden hast, trotz widtiger Witterung und so.
    Ich denke, die Krähe ist noch jung und bettelt ihre Eltern an :)… Und nicht nur uns geht die Feuchtigkeit auf die Grsundheit
    Liebe Grüße
    Nina

    1. Hallo Nina,
      uff.. ja die Feuchtigkeit und das usselige Wetter sind weder für Mensch noch Tier auf Dauer gut.
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.