12 von 12 – Juni 2017

Also… Bilder machen hab ich ja gestern noch so geschafft, aber bearbeiten? Das geht heute auch nur, weil ich alles andere einfach mal liegen lasse… wobei liegen lassen ist nicht ganz korrekt.. ich schiebe heute nur mal was anderes auf…. Es passt manchmal nicht in einen Tag und manchmal passt das was ich tun muss nicht in oder zu dem Tag oder in das Zeitfenster… es ist wie verhext…

Naja… fangen wir an bevors abend wird… (ich muss noch was tun…*lol*)

erstmal den Kalender wieder auf Stand bringen… gefühlt mach ich das immer nur am 12ten des Monats… und sind die Finnen nicht auch beim Kaffeekonsum vorne? Da gibts ne Frage bei Quizduell…

Das sind die aktuellen Restesocken (die fertigen Socken von vor x Wochen gibts später noch in Extrabeiträgen)… aaaaaaaaaaaaaaaaber: sie gefallen mir nicht so recht und die Wolle reicht vermutlich nicht. Und ich bin zu faul zum aufribbeln.. aber weitere passende Reste hab ich jetzt auch nicht (es sei denn, ich würde sie aus der Restedecke puzzeln… aber: faul… )

und das ist erst die erste Socke, da muss ja noch ne zweite… bäh… ich denke, das Muster verbraucht zuviel.. vielleicht Fuss glatt re? Ach, ach…

Pf.. hierzu hab ich auch keine Lust… haste 3 Körbe weg kommen 5 nach… Gesetz des Haushaltes… nervig

also raus… Garten ist immer gut:

Ich bin ja so gespannt… ich habe eine Passionsblume in den Garten gepflanzt.. und jetzt hat eine von einer Ranke eine Knospe… hibbel.

Wie der Gärtner der Familie befohlen, ist die Wurzel der Ranke beschattet.. durch Lavendel:

noch ein kleines bisschen, dann blüht er…und immer im vorbeigehen wird eine Prise Lavendelduft verteilt…

in voller Blüte: die Pfingstrose… und die duftet auch. Allerdings sollte man bevor man die Nase in die Blüte hält gucken ob schon jemand darin herumkrabbelt…

direkt neben der Pfingstrose ist der Storchenschnabel explodiert… Wenn ich überlege, dass das mal 2 kleine zierliche Pflänzchen waren… wahnsinn… jetzt breitet er sich aus.. wegen mir gerne…

einer von 2 Kübeln in die ich gepflanzt habe, was ich noch irgendwie kellerlagernd hatte… und ich weiss einfach bei beiden nicht mehr was es war.. Werde warten müssen bis vielleicht was blüht… in der  zwischenzeit ist es eben grün..

das find ich interessant… diesen Zierlauch hab ich vor Jahren gepflanzt und dachte erst wird nix. Und seit letztem Jahr erscheinen grosse Kugeln auf mickrig kurzen Stengeln, die kaum da Unkraut überragen… muss dieses Jahr drauf achten eine grössere bzw. höhere Sorte zu besorgen… 😉

Für unterm Dach hab ich mir eine bepflanzte Ampel gegönnt.. und die blüht wie bekloppt. das sieht einfach toll aus… unter der Blumenampel sind die Geranien und die Fuchsien. Die Fuchsien waren ja beim letzten Frost ziemlich gebeutelt.. haben sich aber berappelt… (leider ohne Bild).

Denn dieses Jahr hab ich unterm Dach noch eine Plantage. Neben Tomaten, Zuckererbsen und Petersilie (und sehr langsam wachsendem Rosmarin) hab ich noch Basilikum und Salbei:

und wärend diese Kräuter im Haus ruckizucki eingehen, sind sie draussen zu kräftigen und leckeren Büschen mutiert… toll….

Und natürlich: egal was ich mache, Frau Hund muss dabei sein und gucken… inne Gegend:

So… meine 12 von 12… endlich hat das mal geklappt…

Wenn ich jetzt noch die Sockenbilder einsortiere und mal wieder ordentlich stricken würde… dann könnte ich auch wieder mehr bloggen…

 

12 von 12… mehr gibts hier

Juni 13th, 2017 by