24 / 2021 Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod – M.C. Beaton

24 / 2021 Hamish Macbeth hat ein Date mit dem Tod – M.C. Beaton

Aus dem Klappentext (Auszug): ” Constable Hamish Macbeth schwebt mit der schönen Priscilla auf Wolke sieben. Aber als in deren Tommel Castle Hotel acht hoffnungsfrohe Mitglieder eines Single Clubs einchecken, kehrt für die beiden wieder die Realität ein. Am eigentlich romantisch geplanten Wochenende läuft alles schief, was schief laufen kann. Der tragische Höhepunkt: Eine Frau wird tot aufgefunden… ”

Klingt ja schon vom Klappentext wie bei Kaffee? Tee? Mord!  und ist wirklich sehr ähnlich… schöne Landschaften (muss man sich halt vorstellen), kleine Liebesgeschichte am Rande.. Hier ermittelt zwar die Polizei (und keine Hotelerbin), aber immerhin mit Hilfe einer Hotelbesitzerin (oder “nur” Betreiberin, weil es eigentlich dem Vater gehört.. ). Es gibt viele Mordverdächtige, alle haben ein Motiv… und es darf munter mitgeraten werden..

Als kleines Intermezzo zu dem Psychobuch war das gar nicht so verkehrt.. und die onleihe hat noch mehr Bände davon. Und dann les ich, das diese Autorin auch Erfinderin der “Agatha Raisin” Reihe ist, von der es wohl auch eine Fernsehserie gibt, die gut sein soll. Davon sind auch Bücher neu in der onleihe verfügbar. Schätze Ostern kann kommen…

222 Seiten

Kommentare sind geschlossen.