570. Freitagsfüller – 03.04.2020

570. Freitagsfüller – 03.04.2020

1.  Den Tatort, wenns um den am Sonntag bzw. an Sonntagen geht: guck ich nicht.

2.  Diese ganze Situation in der Welt derzeit ist so seltsam.

3. Ich habe lange genug getrödelt und bin deshalb heute später als eh schon.

4.  Ich muss mich noch fertig machen für den Tag (haha… ich sehe eine Doppeldeutigkeit) und hab noch nix an meinen Füßen.

5. Meine Arbeit  ist einerseits und andererseits.

6.   Letztendlich ist der Virus, das Leben, die Welt, die Ressourcen  und wir endlich (also machen wir weiter so gut es eben geht).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ ! Business as usual.. heute hat sich der Schornsteinfeger angekündigt, morgen werde ich die neu erstandenen Samen für Tomaten, Möhren und Zucchini ausbringen (und jemand wird Rasen mähen, weil der Mann den Mäher repariert hat *yesss””*) und Sonntag wollen wir grillen… nun ja.. die Lücken dazwischen werden mit Hausarbeit (ich hab schon wieder Wäschestapel) und Handarbeit ( ich komm nicht zum stricken… keine Ruhe dafür) gefüllt..und vielleicht siedeln wir nochmal.. (das war an sich ganz witzig)…

Den Freitagsfüller gibt es exclusiv von hier. Ich freu mich 😉

2 Gedanken zu „570. Freitagsfüller – 03.04.2020

  1. Hallo Judith,
    Rasen ist gemäht… yeah.. sieht gleich etwas besser aus. Ausgesät hab ich noch nicht. Nur gestern schnell die schon ewig rumliegenden Knollen des Alliums eingepflanzt. Wachsen vielleicht nächstes Jahr, den theoretisch hätten sie im September gepflanzt gehört und sollten bald blühen.. Nun ja.. Besser spät als nie?
    Das Gemüse hat noch etwas Zeit, das Beet ist eh noch nicht fertig… Nur die Zuckererbsen keimen schon.. und der Basilikum…
    Liebe Grüße
    illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.