587. Freitagsfüller – 07.08.2020

587. Freitagsfüller – 07.08.2020

1. Nach welchen Kriterien *inderaktuellenSituation” derzeit Risiken bewertet werden ist mir nicht immer klar (und ich glaube auch, dass gar nicht alle Faktoren bekannt sind).

2.  Der Urlaub ist (fast) rum und ich habe nicht alles gemacht, was ich wollte (manches geht halt grad einfach auch nicht… ).

3.  In meinem Bett ist es sehr gemütlich… besonders, wenn es den ersten Kaffee dort gibt.

4.  Bei dem Wetter gestern hat sich das aufspannen des grossen Sonnenschirms wieder mal richtig gelohnt. 

5.  Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren, lasse ich mich oft von einer klitzekleinen negativen Sache ewig runterziehen.

6.  Der Plan ist am Montag ein für uns neues Restaurant auszuprobieren..(Urlaubsabschluss sozusagen.. )

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf grillen (gibt wieder Lachs und Maiskolben) , morgen habe ich geplant, je nach Wetter faul zu sein oder die nächste Talsperre ab zu wandern  und Sonntag möchte ich mal schauen wie der Samstag lief.. 😉 !

 

Den Freitagsfüller gibt es exclusiv von hier.

3 Gedanken zu „587. Freitagsfüller – 07.08.2020

  1. Hallöchen!
    Kaffee im Bett hatte ich, glaube ich, seit drei Jahren nicht mehr. Also seitdem wir hier wohnen nicht mehr… Oh je! Doch wenn ich erstmal aufgestanden bin, um ihn zu kochen, möchte ich ungern wieder ins Bett, denn ich kenne mich und wenn ich mich nochmal hinlegen würde, würde ich bis zum nächsten Tag weiterschlafen… *lach*

    Lachs und Maiskolben hören sich gut an. Das kommt bei uns demnächst vielleicht auch mal wieder auf den Grill.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-587

    1. Hallo Susana,
      dagegen hilft ja nur, den Mann zum Kaffee holen zu schicken 😉
      Ja, grill das mal.. derzeit scheint das mein Lieblingssommeressen zu sein.. und Wassermelone und Kirschen und Aprikosen..
      Ich hab zuviel Hunger..
      Und noch nicht gefrühstückt
      Einschlafen tu ich nicht nochmal, aber aufstehen tu ich auch nicht wirklich…
      Liebe Grüße
      illy

  2. Liebe Illy,
    Ich werde meinen Mann mal fragen, ob er mir – wenigstens ab und an – einen Tee ans Bett serviert. An einem Tag in der Woche wäre das doch fein …
    Zu Punkt 5 kann ich nur sagen: Da bist du nicht die Einzige. Ich weiß auch, dass das Abstellen dieser Eigenschaft nicht auf Knopfdruck geht, denn da steckt ja noch etwas anderes darunter. Deshalb wünsche ich dir, dass dieses “ewig” wenigstens Stück für Stück kürzer wird.
    War dein Wochenende so, wie du es erhofft hattest?
    Liebe Grüße und einen guten wochenstart
    Judith

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.