591. Freitagsfüller – 04.09.2020

591. Freitagsfüller – 04.09.2020

1. Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe sehe ich zum Glück keine Steinwüstengärten.

2. Irgendwas überbackenes mit Käse koche ich am liebsten.

3. Das Leben ist … Leben… erzähl mir nix vom Leben. Ich kenne das Leben. (und ja.. manchmal fühl ich mich wie Marvin*… ).

4. Mein Lieblingsstrickplatz ist kuschelig und gemütlich.

5. Gibt nix von dem ich sagen würde das ist im Herbst mein Lieblingsgemüse.

6. Der Strickgenuss vorm Ofen ist besser wenn es draussen usselig ist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den hoffentlich fertigen ersten Teil der neuen Drachensocken und den ebenfalls hoffentlich erledigten Haushaltskram (hahaha.. ), morgen habe ich geplant, den Kräuterfriedhof zu beseitigen und einen neuen Kräuterversuch zu starten (um genau zu sein: ich muss die Möhren entsorgen, die es nicht in den Garten geschafft haben und ich brauche Basilikum, Koriander und so in neu und frisch) und Sonntag möchte ich bissi mit meinen Projekten weiterkommen, im Lotto gewonnen haben und irgendwo meine Motivation wiederfinden…die muss mit der guten Laune im Urlaub sein oder so… !

Den Freitagsfüller gibt es exclusiv von hier.

*wers nicht kennt: unbedingte Leseempfehlung: Per Anhalter durch die Galaxis. Bitte Buch lesen (alle 5 der Trilogie), Film kommt nicht ans Buch ran.

6 Gedanken zu „591. Freitagsfüller – 04.09.2020

  1. Guten Morgen,

    zu 1: das finde ich auch häßlich, solche Gärten sind unökologisch, insektenfeindlich und einfach nur trist.
    zu 2: mit Käse ist alles lecker.
    zu 4: letzes Jahr um diese Zeit habe ich wie besessen mehrere Dreieckstücher gestrickt, das macht zwar Spaß, aber ich habe sie nie getragen. 🙂

    Dir ein schönes Wochenende und Spaß bei deinen Projekten,
    lg Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/09/freitags-fuller-203.html

    1. Hallo Barbara..
      och.. ich habe tatsächlich immer ein Tuch im Dienst.. wenn ich morgens im Bett noch Kaffee trinke, dann wärmen sie vorzüglich Hals und Schultern. 😉
      Ja.. mit Käse überbacken ist wirklich alles besser.
      Dir auch noch einen schönen Sonntag
      illy

  2. Liebe Illy,
    Oh, da hast Du recht, im Urlaub gab es derartig viele von diesen „Geröllwüsten“, das ist echt eine Katastrophe. Ganz fürchterlich finde ich das.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende. Ob das mit dem Lottogewinn geklappt hat, das weiß ich nicht, aber ich halte die Daumen für die Kräutergeschichte.
    Liebe Grüße
    Judith

  3. Hallo Judith,
    tja Lottogewinn hat nicht geklappt.. Dafür hab ich mit einem Tag Verspätung die Kräuter ausgesät.
    Immerhin.
    😉
    Und gelesen hab ich heute auch schon ein Kapitel
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    illy

  4. Hallöchen!
    Steinwüstengärten habe ich in meiner Nachbarschaft auch nicht. Hier ist überall alles schön grün…
    Meinen Kräutergarten müsste ich auch mal wieder auf Vordermann bringen. Vor allem wollen wir ihn wieder als Hochbeet anlegen. Rosmarin, Salbei, Thymian, Pfefferminze und Zitronenmelisse wachsen immer sehr schön. Basilikum und Koriander lassen ganz schön zu wünschen übrig. Wenn ich dann mein Hochbeet habe, kann ich vielleicht noch ein paar Kräuter mehr einpflanzen… Ich freu mich schon drauf!
    Ich hoffe Du hattest ein wunderschönes Wochenende, auch wenn Du nicht im Lotto gewonnen hast, wie ich schon gelesen habe… Und natürlich, dass Deine Motivation aus dem Urlaub zurück ist… *lach*
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-591

    1. Hallo Susana,
      auch eine schöne Kräuterauswahl.. ich hab nochmal Basilikum und Salbei ausgesät. Und Petersilie und Schnittlauch? Und neu: Koreander.. Rosmarin und Oregano sind schon da..
      Minze sollte auch irgendwo sein.. Zitronenmelisse hab ich bisher noch nicht vermisst 😉
      Also.. ich würde sagen, der Sonntag war bis auf ein paar Kleinigkeiten ganz ok. Es hat Strickfortschritt gegeben.. das mag ich gerne.
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.