60. Der doppelte Monet – Ellen Barksdale

60. Der doppelte Monet – Ellen Barksdale

Hm.. hier hätten wir dann ein seltsames Buch. Ich dachte so an Krimi wie Miss Marple (oder sowas).. aber irgendwie isses.. äh.. eher langweilig? Erst irgendwie langatmig… *gähn* .. dann kam “der Fall” und dann war nach 2 Seiten alles aufgeklärt. Ich hatte mich einen Abend durch 10 (kurze) Kapitel gelesen und hatte heute nachmittag ein bissi Zeit bei einem Kaffee weiterzulesen.. nur kam dann nur irgendwie nix mehr.

Band 2 ist erst im Januar leihbar.. ich probiere noch Band 3. Wenns so bleibt, isses nichts für mich. Nicht schlimm.

Wer kurze (wirklich kurze, es sind grad mal 150 Seiten*) Geschichten mag, gespickt mit einer Liebesbeziehung und englischer Hügellandschaft.. dann los.

*ich achte bei e-books nicht auf Seitenzahlen (die auch variieren.. lt. Info sinds 150, angezeigt hat der reader mir etwas mehr)  und ein Buch hab ich ja nicht vorliegen, an dem ich sehen könnte wie dick oder dünn es ist..

Kommentare sind geschlossen.