613. Freitagsfüller – 12.02.2021

613. Freitagsfüller – 12.02.2021

1. Karneval ist in diesem Jahr kein freier Tag mit verkleidungsfreiem Frühstücksbuffet auswärts im Café (das fand ich schön).

2. Ob die „neuen“ Regeln/Ideen/Pläne das Richtige sind in „deraktuellenSituation“ wird sich zeigen.

3. Ich habe gerätselt wie dieses Durcheinander (egal welches.. ) immer zustande kommt (führt zu schlaflosen Nächten aber keiner Lösung).

4. Vermutlich ist jeder in wechselnden Situationen ein wenig ignorant .

5. Der Schnee sieht an sich ganz schön aus.. nur die Bäume knicken unter Frost und Schneelast derzeit ein.

6. Eine Handvoll Schokolinsen (davon muss ich sowas von dringend (!!!) weg) sind meine Nemesis mein Snack am Abend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________ und Sonntag möchte ich _________ ! Keine Ahnung. Gestern habe ich mir in den Daumen gehobelt und ohne Daumen ist irgendwie blöd grad. Zu tun hätte ich genug, nur will ich nix davon machen. Anstehen tun wie immer Haushalt, Wäsche, Kochen und Hunderunden, Zeit verbringen würde ich lieber mit meinem Hobby und meinen Projekten und vermutlich wird ruckzuck Sonntag sein und das Wochenende schon wieder vorbei..

Kleine Erinnerung: heute ist 12 von 12. Seid Ihr dabei?

 

Den Freitagsfüller gibt es exklusiv von hier. Vielen Dank an Barbara von srcapimpulse.

4 Gedanken zu „613. Freitagsfüller – 12.02.2021

  1. Liebe illy,
    ach ja, den Umzug werde ich auch vermissen… Die tollen Kostüme bewundern, liebe Menschen treffen, gemeinsam tanzen und Spaß haben… Vielleicht im nächsten Jahr wieder, wer weiß?!
    Ich hoffe Deinem Daumen geht es schon etwas besser.
    Ja, bei 12 von 12 bin ich nachher auch dabei!
    Bis dann…
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-613

    1. Hallo Susana,
      ah.. da schau ich doch gleich mal noch bei Dir vorbei…
      Hab den Daumen heute geschont. Hoffe das ich morgen wieder normal damit hantieren kann. Spinnen und Stricken geht mit dem Pflaster nicht, da bleib ich hängen.. und putzen zum Glück auch nicht… da hält das Pflaster nicht..
      Ich wünsch Dir auch ein wunderschönes Wochenende..
      illy

  2. Liebe Illy,
    autsch – wie schlimm ist es mit dem Daumen?
    Ja, mir fehlt die Fasnacht auch ein wenig. Gestern früh und Samstagabend den Umzug anschauen, das hat schon was. Aber: Da steht man dicht gedrängt am Straßenrand – das geht gar nciht.
    Ich weiß grade auch nicht, ob die aktuellen Beschlüsse das gelbe vom Ei sind – ich fürchte, unsere Zahlen werden sprunghaft in die Höhe schießen, sobald die Schulen und Kitas offen sind.
    Oh, ja – der Schnee ist schon unglaublich schwer – hoffen wir, dass es nciht allzu dicke kommt.
    Liebe Grüße und gute Besserung.
    Judith

    PS: Werde mich mal schlau machen, was 12 von 12 ist.

    1. Hallo Judith,
      hab mir ein bisschen Daumen abgehobelt und jetzt Pflaster drauf, damit die Wunde zu bleibt. Ist nicht soo wild.. nur lästig.
      Sprunghaft ist eine gute Beschreibung. Ich seh das auch auf uns zu kommen. Mir erschließt sich die Logik dieser Regeln oft nicht.
      12 von 12 .. grob gesagt, macht man dort 12 Bilder die so ein bißchen den Tag beschreiben und verlinkt den Eintrag dazu bei Caro von Draussen nur Kännchen. Dort gibts auch eine genauere Beschreibung.
      Und es machen immer viele mit, so dass man überall spinxen kann, wie bei anderen der 12te des Monats so war..
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.