675. Freitagsfüller – 29-04-2022

675. Freitagsfüller – 29-04-2022

1. Ich warte auf das Wochenende, den Urlaub, Verbesserung…. und das ist traurig, weil warten hilft da gaaaar nicht.

2. Daher versuche ich Einfluss zu nehmen auf das wo ich Einfluss habe und plane dabei offensichtlich nicht immer  sorgfältig genug.

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: (neben dem Stricksessel) Strickzeug, Glas/Tasse/Flasche und allgemeines Chaos (ich sag mal so: Tischplatte sieht man/frau keine) .

4. Manchmal ist Frau Hund für ihr Alter noch sehr übermütig.

5. Was macht eigentlich mein Plan eine Jacke zu stricken?

6. Hm ja… ich denke ich muss kann jetzt was damit machen, mit dem Rhabarber.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Feierabend (die erste Arbeitswoche hat arbeitstechnisch schon gezeigt wo es hingeht… nix Gutes), morgen habe ich geplant, mal wieder im Haushalt nachzuarbeiten und Sonntag möchte ich keine Ahnung…  !

Den Freitagsfüller gibt es exklusiv von hier. Vielen Dank an Barbara von srcapimpulse für die wöchentlichen Satzfragmente.

Versuchen wir das Beste.

4 Gedanken zu „675. Freitagsfüller – 29-04-2022

    1. Hallo Susana,
      hab Dir einen Link zu “meinem” Lieblingsrezept in Deinem Eintrag hinterlassen. WEiss allerdings nicht, wie gut man das Rezept modifizieren kann..

      Tischplatten sollten ja eigentlich Ablagefläche sein, oder? Wie Regale… Nur auf Arbeitsplatten sollte Platz zum Arbeiten sein.. So.. *grins*
      (Obwohl das ungüstig ist, denn der Schreibtisch im Arbeitszimmer ist aus Küchenarbeitsplatten selbst gezimmert… ups)
      Grüße von hier
      illy

  1. Liebe Illy
    Das tönt nun gar nicht gut von deiner ersten Arbritswoche. Stress?
    Ich bin pingelig und ordentlich. Die Tischplatte muss man bei mir sehen. Ich bewundere allerdings Menschen, die Sachen auch mal liegen lassen können. Und dazu stehen!
    Ein schönes Wochenende!
    Igela

    1. Hallo Igela,
      naja. dazu stehen… gelingt mir auch nicht immer. Und manchmal räum ich alles auf und weg und das hält dann für ein paar Stündchen… und dann: alles wieder voll…
      Grüße von hier
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.