72 / 2021 Im Grab ist noch ein Eckchen frei – Michael Wagner

72 / 2021 Im Grab ist noch ein Eckchen frei – Michael Wagner

Aus dem Klappentext: “In Lüdenscheid findet ein feuchtfröhliches Klassentreffen statt. Unter den Teilnehmern ist auch Theo Kettling. Als der Frührentner am nächsten Tag verkatert aufwacht, erreicht ihn eine Hiobsbotschaft: Drei Schulkameraden sind nach der Feier mit ihren Autos tödlich verunglückt, und zwar völlig unabhängig voneinander. Kann das Zufall sein? Nein!, meint Lieselotte Larisch, eine Bekannte von Theo. Die pensionierte Schulrektorin merkt nämlich sofort, wenn eine Sache zum Himmel stinkt. Also nehmen sie und Theo die Ermittlungen auf – und befinden sich bald auf einer abenteuerlichen Mörderjagd quer durchs Sauerland.”

240 Seiten… und diesmal hab ichs fast in einem Rutsch durchgehört… bei jeder Gelegenheit (Auto fahren, stricken, putzen, 1x sogar bei der Hunderunde.. da kommt schon was zusammen und dann gehts auch flott). Im übrigen stimmt der Klappentext nicht so ganz mit dem Inhalt überein, aber das ist mir schon öfter aufgefallen… .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.