Jahresprojekt – März 2024

Jahresprojekt – März 2024

Es ist wieder soweit… es gilt den Fortschritt (?) bei unseren Jahresprojekten zu erfassen…

Mein Jahresprojekt besteht ja aus insgesamt 3 Projekten….

Januar – April: Strickjacke aus Stashwolle
Mai – August: Zopfpulli stricken
September – Dezember: Ringeljacke in Pulli verwandeln

(Reihenfolge könnte sponan geändert werden.. )

 

Für Januar – April also „aus Stashwolle eine Strickjacke stricken“  und am 2. März sah der Stand de Dinge so aus:

Mein Plan war im März Rücken- und Vorderteile fertig zu stricken und bestenfalls die Ärmel anzufangen… (für April bliebe dann Ärmel fertig, alles zusammennähen und Kragen dran frickeln.. )

Und dann passierte…. NIX.

Einen ganzen Monat lang  passierte an der Jacke einfach gar nichts. Null .. naja.. ihr wisst schon.

Irgendwas kam mir immer dazwischen.. dann wollte ich nix sperriges stricken, dann sollten die Socken fertig werden… Dann hatte ich die Anleitung nur flüchtig gelesen… dann hatte ich keine Lust auf zeitgleiche Abnahmen für Hals- und Armausschnitte… und so schob ich die Jacke vor mir her…

Dann kam Ostern, dann kam der Stichtag.. und weil ich endlich die Socken fertig hatte und  ich nicht einfach gar nix in diesem Eintrag schreiben wollte, strickte ich am Ostersonntag und am Ostermontag das geplante Pensum in einem bzw. 2 Rutschen..

Auf jeden Fall muss ich die Teile spannen… und auf jeden Fall muss der Schalkragen ziemlich breit werden.

Was jetzt noch fehlt ist die Schulterschräge.. Aber den Text hab ich bisher noch nicht entschlüsselt.. Dafür brauche ich nochmal einen Tag Ruhe … oder ich stricke das einfach auf Verdacht. Und hier mal noch ein Bild vom Muster. Hier regnets dauernd und wenn ich jetzt auf bessere Bilder warte, dann kommt der Eintrag erst in 3 Monaten..

Hier sieht man das Muster besser, oder?. Da hab ich übrigens am Ostermontag mehr zurück als vor gestrickt, weil ich mehrfach falsch gezopft habe.. Ein Fehler ist auch noch drin… aber das bleibt jetzt so. Ist Design. *schönred* (Geflucht hab ich trotzdem… )

Jetzt ist noch 1 Monat Zeit für Ärmel, den Schalkragen und zusammennähen… Ob da auch 2 exessive Stricktage reichen? Und für wann plan ich die?

Damit verlinke ich mich in  der Sammlung der Jahresprojekte bei der Zitronenfalterin und schaue dann mal bei Euch vorbei…

 

3 Gedanken zu „Jahresprojekt – März 2024

  1. Hey, ich hab auch schon mal kurz vor knapp einem Bericht durch ein Bild Lebe4n eingetaucht oder endlich fertig gestellt. Es ist doch supe4r, dass uns das Gemeinschaftspr8jekt so eben ein wenig „diszipliniert “ 🙂
    Superschön sieht Deine Jacke schon jetzt aus. Weiterhin viel Spaß:)
    Liebe Grüße
    Nina

  2. Hach, da bin ich ja fast froh, dass hier nicht jedes Jahresprojekt in großen Sprüngen voran gekommen ist…. Also hoffen zumindest wir beide mal, dass es im April gut läuft! 😉
    Deine Jackenteile gefallen mir jedenfalls schon mal sehr gut.
    LG
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert