Juli Check in

Juli Check in

Was ich im Juni vorhatte und was daraus wurde:

Juni:
Ärmel
das sind wohl die Ärmel vom Pulli, die keine weiter Masche abbekommen haben. Es ist ein Winterpulli und derzeit ist mal so richtig Sommer hier. Trotzdem hätte ich den Pulli gerne aus dem Korb gehabt.
– 12 für 19 Juni
welche Socken sind das? Hm da die quitschbunten Ringel für Mai waren, müssten das die Lila Zopfsocken sein. Damit bin ich in Rückstand geraten Die wollen einfach nicht wachsen. Als würde ich Patent  stricken.. (das dauert auch irgendwie länger als normal)
– 6 für 19
das sind wohl die Fuchssocken. Die hängen auch so in der Fersengegend rum, wenn ich den Zwischenstand so  beschreiben darf. Da muss ich auch dringend was tun
– Webaktionen
schätze die hab ich..  Dafür hab ich mir eigens einen Tracker ins BuJo gemalt.. da mach ich fleissig Häkchen
– Set Up für Juli
knapp sag ich.. das Grundgerüst noch am 30.6 fertig gemacht, die einzelnen Wochen mach ich jetzt quasi wie es kommt.
– 2 Bücher lesen..
also… das hat geklappt.. sogar doppelt eigentlich. die Bücher Nr. 21-25 sind im Juni (bis Anfang Juli)gelesen worden. Die schreib ich mir jetzt auch ins 2te Quartal… und im Blog erscheinen die auch noch demnächst… muss noch zusammenschreiben
– Schwünge üben (Lettering)
ähm… nein. Dafür hab ich mir keine Zeit freigeschaufelt.. leider.
– Wunderheilerin finden
hab ich auch nicht. War noch nicht akut genug. Das muss ich mir auf die To-do schreiben, damit es mich täglich nervt

3 von 8 mit Ach und Krach..und das wird im Juli nicht wirklich weniger… schätz ich: 

JULI – PLAN

Ärmel
ich überlege, ob ich das Projekt „Pulli mit grossem Kragen“ in den Herbst schiebe.. ? Aber eigentlich brauch ich ihn dann in fertig.
– 12 für 19 Juni + JULI
lila Zopfzocken und beerenfarbige Zopfsocken.. wird nicht weniger, wenn nix fertig wird
– 6 für 19 Fuchssocken und Handstulpen
2 Monate Zeit für ein Projekt und ich habs verbaselt. Und so ist auch hier ein Projekt dazu gekommen.
– Webaktionen
dank Tracker sollte da nichts untergehen.. es sei denn ich mache wirklich eine Blogpause, ich denke bis Ferienbeginn drüber nach…
– Set Up für August
Sinnvoll wäre ja jede Woche schon mal ein bisschen vorzubereiten.. 
– 2 Bücher lesen..
tjo.. da gibts wohl keinen Erklärungsbedarf.. die Merkliste (=mein virtueller SuB ) ist lang
– Schwünge üben (Lettering)
ob ich das wohl mit den wöchentlichen Bujo-Vorbereitungen verbinden kann?
– Wunderheilerin finden
ja.. dringend und wichtig.
-Ferienevents planen (Neudeutsch: summer bucket list)
*lol*
irgendwie sowas.. Damit sich die Ferien über keiner viereckige Augen holt oder so.

Ich sehe Zuwachs auf der to-do… tatsächlich guck ich mir die täglich an und Pläne soll man ja in einzelne Schritte und so…

2 Gedanken zu „Juli Check in

  1. Blogpause nur dann genehmigt, wenn ich mindestens 1x pro Woche von dir eine Mail bekomme, wies dir geht 🙂
    LG, Sanna, gerade 12 verschiedene Pflanzen gekauft hat und die nachher im neu gestalteten Garten verteilt ….

  2. Hi Du Liebe,
    na… ich schätze so ganz konsequent kann ich eh nicht pausieren.. 😉

    So viele Blumen.. das wird bestimmt ein Fest im Garten.
    LG
    illy
    *die immer noch die Hortensie einpflanzen muss…

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.