WMDEDGT – 05. September 2021

WMDEDGT – 05. September 2021

Am 5ten des Monats ist Tagebuchbloggen angesagt… und Frau Brüllen fragt bestimmt wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?

Naja… bisher noch nicht so viel. Ich bin früh wach gewesen, weil draussen jemand (also mehrere jemands) lautstark labern und lachen mussten und das morgens gegen 4 Uhr… schön. Also für Leute die morgens um 4 labern wollen… für welche die morgens um 4 schlafen wollen eher nicht.

Und jetzt genieße ich beim 2ten Kaffee eine Runde Blogtour.

10:30 Uhr: ausgelesen… jetzt frisch geduscht an den gedeckten Frühstückstisch… so muss das.

20:23 Uhr… uff..

nach dem Frühstück sind der Mann und ich zum Wandern aufgebrochen. Wir waren nämlich gestern nach dem Sportgeschäft an einem See vorbeigefahren und ich beschloss: da kann man bestimmt auch wandern. Und ja.. kann man. Und heute war auch das Wetter noch besser und so wanderten wir vom See den Berg hinauf, verloren kurz die Route und kraxelten den Berg in Serpentinen wieder runter. Das hat mit Hin- und Rückfahrt 5 Stunden gedauert. Frau Hund war müde und ich auch…

Dann kochten wir Abendessen und danach verschwand ich die Karibik… und dann nach England.

Und jetzt ist Feierabend.. denn morgen früh ist die Nacht um und die Arbeitswoche beginnt…

Tagesaufgabe(n):
was anders machen als sonst

Und wie weit gekommen?
jut gelaufen. Die Runde ist ganz schön, allerdings sollte man gut zu Fuss sein und festes Schuhwerk tragen. Einige Ecken waren tricky. Vor allem auf dem Rückweg…

Wie war der Tag sonst?
ruhig… aufstehen, wandern, die Sonne geniessen, stricken, Serie suchten… geht.

An den Projekten weitergekommen?
Während der Fahrt hab ich die Septembersocken weiter gestrickt.. auf Hin- und Rückfahrt hab ich beide Schäfte geschafft. Zuhause hab ich das erste Paar Babysocken fertig gemacht. Und dann 2 Fernsenwände an die Septembersocken

Was gabs zu essen?
Schweinefilet mit Drillingen und grünen Bohnen und Speck..

Was Gutes für die Seele?

Jede Menge Vitamin D, 140 Höhenmeter und mal andere Bäume gesehen.. (keine Fichten, keine Kahlschläge… hat auch was)

Wetter?
sonnig.. Höchsttemperatur 24 Grad, Tiefsttemperatur: 11, kam mir wärmer vor..

Kontakte?
Familie… und an den Aussichtspunkten heute viel zu viele Leute…

Tja.. so war mein Tag heute… jetzt noch verlinken. Die Linkliste bei Frau Brüllen ist ja nicht so schwer zu finden… nämlich hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.