07/2018 Montagsfrage – 19.02.2018

07/2018 Montagsfrage – 19.02.2018

Wenn die Welt untergehen würde und du ins All oder auf einen anderen Planeten entkommen könntest, welche 3 Bücher/Reihen würdest du retten, damit sie kommenden Generationen erhalten bleiben?

Hm…

ich gebe zu, dass ich schon ein bisschen bei den Antworten der anderen geluschert habe… und dabei gemerkt hab, dass ich die Frage irgendwie anders beantworten würde…

Ich würde nämlich vermutlich ein riesiges Anatomie/Medizinbuch mitnehmen, einzig und allein deshalb, weil sonst bestimmt jemand auf die Idee kommt mit dem ganzen rumexperimentieren von vorne anzufangen… Falls es mir gelingt den Ureinwohnern (so es denn welche auf dem Planeten gibt) zu erklären, dass in dem Buch drin steht wie Menschen von innen aussehen und es nicht nötig ist alle aufzuschnippeln… Oder falls sich nicht genug Ärzte mitretten können, die das Wissen weitergeben könnten…

Was auch gut wäre, wäre vermutlich ein Buch über „wie überlebe ich in der Wildnis“, „wie finde ich heraus was essbar ist und was nicht?“ oder so. Ich fürchte da habe ich einige Lücken… Und wenn man das nicht schnell rausfindet und möglichst nicht beim ersten Bissen gleich .. also.. ihr versteht..? Sonst wird das nix mehr mit nachfolgenden Generationen…

Also gut.. gehen wir davon aus, es funktioniert alles top auf Earth II dann weiss nicht.. dann könnten alle Per Anhalter durch die Galaxis lesen oder so.

Die Montagsfrage ist hier zu finden… .

 

 

3 Gedanken zu „07/2018 Montagsfrage – 19.02.2018

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.