612. Freitagsfüller – 05.02.2021

612. Freitagsfüller – 05.02.2021

1. In diesem Monat steht auch nur Arbeit, Haushalt, Hunderunden im Kalender.

2. Ich würd eher sagen: man muss es irgendwie aus- und durchhalten statt:  man muss sich einfach dran gewöhnen.

3. Ich könnte mich fragen, warum ich alles so lang aufschiebe. Die Blumen umtopfen war gestern in 5 Minuten erledigt… (War nur für 2, eine Neue, die schon in einem zu kleinen Topf steckte und ein uralte, die mehr Wurzeln als Granulat im Topf hatte und jetzt hat sie Erde…)

4. „Hu-schi-tü“ ist mein Lieblingsname für die Dinger, die man als Hundebesitzer(in) immer mitschleppen muss, für „ihrwisstschonwas“.

5. Es hat lange gedauert, aber wenn ich mich lang genug geärgert hab, komm ich auch ins Handeln.

6. Gestern eine Hunderunde bei Sonnenschein und ein anderes mal ist die Hunderunde so richtig schlimm  ungemütlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine hoffentlich erledigte to-do und heute ist auch Tagebuchbloggen am 5ten, morgen habe ich geplant, endlich mal im Chaoszimmer Ordnung zu schaffen und Sonntag möchte ich nur chillen und hoffen, das Montag das Wetter nicht so krass ausfällt, wie derzeit gemeldet (Schneechaos.. ) !

 

Den Freitagsfüller gibt es exklusiv von hier. Vielen Dank an Barbara von srcapimpulse.

6 Gedanken zu „612. Freitagsfüller – 05.02.2021

  1. Guten Morgen,
    bei uns heißen die Dinger einfach Ka… beutel 😀
    Ja, gestern wäre ich auch gerne mit Hundi gelaufen, aber ich hatte Nachmittagsschichtd 🙁
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  2. Guten Morgen liebe illy,
    bei mir stehen diesen Monat sehr viele Geburtstage auf dem Kalender. Das ist einerseits schön, doch andererseits manchmal auch sehr anstrengend.
    Ich finden die Satzstellung „man muss“ immer sehr schlimm. Ich muss gar nichts. So! Ich darf, ich kann, ich möchte, ich mach’s einfach – klingt für mich viel, viel besser. Mit dem Wörtchen „müssen“ tu ich mir einfach schwer.
    Die „Aufschieberitis“ kenne ich auch. Bei mir betrifft es dann eher mal das Thema etwas mit der Hand nähen zu müssen. Das liegt jetzt bestimmt schon über ein halbes Jahr hier rum und ich werde bestimmt nicht länger als 5 Minuten dafür brauchen. Vielleicht schaffe ich es ja… …Morgen. *lach*
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-612

    1. Hallo Susana,
      ich bin sicher, dass Du die Nähsache ruckizucki erledigen kannst.
      Du hast ja Recht, müssen müssen wir nix. Aber durch die „aktuelleSituation“ müssen wir leider irgendwie durch. Da gibts wenig Alternativen..
      Und jetzt ist erstmal Wochenende.. genießen wir es so gut es geht *gg*
      Liebe Grüße
      illy

  3. Liebe Illy,
    das glaube ich gern, dass Hunderunden bei Sonnenschein angenehmer sind. Wünsche dir dies ganz oft.
    Lebst du in dem Gebiet, in dem für das WE Schneechaos angesagt ist? Laut dem Wetterbericht sollen wir hier im Süden davon verschont werden und stattdessen unter Föhneinbruch angenehme Temperaturen bekommen. Ist heute allerdings noch nichts davon zu merken.
    Bei mir steht im Kalender nicht so vieles wie gewöhnlich, aber doch etliches. Ich habe reichlich Online Veranstaltungen, wobei es diese und die nächste Woche ruhiger wird.
    Dir wünsche ich ein gutes WE und hoffe, ein wenig von dem, was du dir wünscht, kommt.
    Hab es fein, herzlich
    Judith

  4. Hallo Judith,
    für unsere Gegend ist Eisregen gemeldet. Oder viel Schnee. Die Wettervorhersage war sich da nicht ganz einig. Lt. Wetterkarte liegen wir an der Grenze dazwischen. Bisher ist nix. Ausser ein bissi Regen.
    Ich hab derzeit tatächlich nur Arbeit und Haushalt. Hatte ich vorher auch, nur der Ausgleich fehlt so ein bisschen..
    Dieses WE sollte ruhig sein. Ich hab ein bissi vorgearbeitet und sollte Zeit für mich haben. Hoffentlich.
    Dir auch ein wunderbares Wochenende
    illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.