81 + 82 / 2021 Knochenfinder und Kuckucksbrut von Melanie Lahmer

81 + 82 / 2021 Knochenfinder und Kuckucksbrut von Melanie Lahmer

Knochenfinder:

Aus dem Klappentext: “Du sollst noch nicht sterben, schließlich brauche ich dich noch”, sagte die sanfte Stimme.
Aber es klang nicht beruhigend.

Ein Schüler verschwindet spurlos. Gleichzeitig tauchen an der Schule des Vermissten brutale Gewaltvideos auf. Noch während die Polizei nach dem Schüler sucht, findet eine junge Familie menschliche Knochen in den Wäldern des Rothaargebirges.
Natascha Krüger und ihre Kollegen von der Siegener Polizei ermitteln im Umfeld des Vermissten und werden zu unfreiwilligen Mitspielern einer gefährlichen Schatzsuche. Dann tauchen die nächsten Knochen auf …

432 Seiten

Kuckucksbrut

Aus dem Klappentext: “Im Wald in der Nähe von Siegen wird auf einem historischen Richtertisch eine Frauenleiche gefunden – hergerichtet wie am Pranger. Kommissarin Natascha Krüger und ihre Kollegen ermitteln und erfahren bald, dass in dem kleinen Dorf im Rothaargebirge eine weitere Frau bedroht wird. Welches Geheimnis verbindet die beiden jungen Mütter? Und welche Rolle spielen die Menschen im Dorf, die eine verschworene Gemeinschaft bilden – und eine Mauer aus Schweigen ..”

416 Seiten

Kann man lesen (mit ein bisschen Zeit an Feiertagen auch an einem Wochenende… ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.