Entrümpeln 2022 – 18/1000 Teile

Entrümpeln 2022 – 18/1000 Teile

Also gut… ich muss ja eh aufräumen und will mich besser organisieren… Also warum nicht auch bei Valomeas 1000 Teile raus Aktion mitmachen?

Spontan angefangen hatte ich am.. äh… Donnerstag (?) weil der Küchenschrank sich nicht mehr schließen liess, weil der Rezeptordner irgendwie wegen Widerstand schräg stand und also unbedingt in dem Schrank aufgeräumt werden musste.

In dem Schrank sind die Kochbücher, meine Rezeptsammlung, Vasen und eine Geburtstagslichterkette (bei der ich gerade überlege, ob die nicht in der Geburtstagsdekokiste besser aufgehoben wäre, weil ich die im Küchenschrank nicht suche… hm).

Lange Rede kurzer Sinn: bei den Kochbüchern war ein Comicbüchlein (liegt jetzt im richtigen Bücherregal) durchgerutscht und hatte den Ordner blockiert. Das war leicht. Bei den Blumenvasen war so Kraut und Rüben, daß 3 Vasen schon oben auf dem Schrank standen (eine gehört dahin, weil zu gross für in den Schrank). Kurzerhand hab ich eine Glasdings aussortiert (ich glaube nicht mal, das das als Vase konzipiert war… es war mal ein Geschenk.. übergrosses Cocktailglass mit Süsskram drin.. ).

Jetzt passen alle Vasen in den Schrank, der Schrank geht zu und aussortiert hab ich:

1. Glasdekovasendings
2. Eine Telefonanleitung von einem Telefon, welches wir nicht mehr besitzen
3. eine von den Kindern im Kindergarten gebastelte Papierlaterne, die auch oben auf dem Schrank gelagert war.

Davon hab ich leider keine Bilder, weil an dem Tag hatte ich superschlechte Laune.

Im nächsten Schrank (wir sind nicht mehr in der Küche) lagern auf der einen Seite: Zeitschriften: Fahrrad und Angeln und die Anleitung für den Fernseher. Andere Seite: Sammelsurium aus Kerzen (oh man) und Durcheinander Deko und Zeug, Strickkram (!)  und ein Erbstück…

Nachdem da alles rausgeräumt und Staub und Hundeflusen entfernt waren, gings ans Aussortieren:

Aus dem Zeitschriftenschrank sind
4-11.  8 Heftchen mit veralteten Informationen geflogen

12. 1 Ferienkatalog von 2017

13-18. 5 Kerzen

Das mit den Kerzen gibt mir zu denken. Der Schrank beinhaltet immer noch eine ganze Menge davon.

Und in einer Extrakiste lagern auch noch mal 12 Stück + ein 12erPack Teelichter mit Duft. Ich möchte die nicht mehr, weiss aber grad noch nicht wohin damit. Außerdem sind in dieser “unentschlossen” Kiste noch ein Buch und ein Reisekatalog für Irland (und ich bin noch nicht bereit, diesen Urlaubswunsch gehen zu lassen… ).

Ich bin so gespannt, wie lange ich dran bleibe.. *gg*

4 Gedanken zu „Entrümpeln 2022 – 18/1000 Teile

  1. Hallo, noch jemand der spontan in der Küche begonnen hat, nur bei mir war es leider ungebetener Besuch der mich dazu gezwungen hat und nun mache ich da einfach weiter. Zeitschriften oh ja – das könnte auch noch spannend werden, ich habe da noch so einige im Schrank. Patchworkzeitungen habe ich einige und ganz ehrlich ich werde davon nichts mehr machen – aber einfach wegwerfen? – ich glaube das schaffe ich nicht. Die Abende sind doch noch dunkel und ungemütlich, zünde doch ein paar Kerzen an, dann wird sich der Bestand doch sicherlich schnell verkleinern und die Teelichter stelle sie irgendwo hin und mache einen Zettel dran: Nimm mich mit, meine Vorbesitzerin konnte mich nicht riechen – vielleicht magst du meinen Duft! Viel Spaß weiterhin wünscht Dir Patricia

  2. Aller Anfang ist schwer, aber Du hast doch schon mal richtig was bewegt!
    Und nun “nur noch” dran bleiben! *lach*
    Ich freue mich, dass Du dabei sein wirst.
    LG
    Elke

  3. Kerzen sind hier leicht ausgemistet, die brenne ich einfach im Windlicht draußen vor der Tür ab. Gerade jetzt in der noch dunklen Jahreszeit… Ich finde, du hast gut angefangen und ja, da wir ja ohnehin am Thema arbeiten, ist die Aktion von Elke auch hier sehr willkommen.
    Liebe Grüße
    Anni

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.