Happen März 2022

Happen März 2022

  • Wort/Satz des Monats:  Oh Nein, nicht das auch noch… oder auch: das kann und darf so nicht weitergehen…
  • Wetter: Der März verwöhnt mit Sonnenschein
  • Buch / Bücher des Monats: ich fand jetzt die “Morgensternreihe” gar nicht sooo verkehrt
  • Musik/CD des Monats: keine.. vielleicht schreib ich mal auf welches Lied mir so am Tag durch die Rübe geht.. an einem arbeitsreichen Samstag war es zum Beispiel die Liedzeile “let´s get down to business”.
  • Friseurtermin: Mitte des Monats.. Maßnahmen gegen das (er)Grauen
  • Arzttermin: War ich im März noch irgendwo außer beim Osteo.. nö.
  • Essen und Trinken: wer zu faul zum backen ist, und auch niemanden findet, ders übernimmt, darf TK-Kuchen auf die Einkaufsliste setzen. Geht.
  • Schlimmstes Erlebnis: schlimm ist ja relativ.. aber zwischen dem Satz des Monats und dem Ärgernis sehe ich da was auf mich zukommen… und das wird garantiert kein Vergnügen…
  • Lustigstes/schönstes Erlebnis: am meisten gelacht hab ich, als ich eine leere Duschpackung aus der Dusche, über die Abtrennung direkt in den Mülleimer traf… Und am meisten gefreut, als ich am 26.3. festgestellt hab, dass die Artischocke im Garten ganz von allein wieder wächst… *freufreu*
  • Ärgernis: es ist keine Besserung der Lage auf Arbeit in Sicht. Ganz im Gegenteil es wird noch SCHLIMMER werden. Nur glaubt mir das keiner. Ich beantrage schon mal zum entsprechenden Zeitpunkt “Siehste?!” bzw. “ich habe es Ihnen doch gesagt!!” sagen zu dürfen.
  • Und sonst so? :  ich habe im April eine Woche Urlaub… und es war einigermassen anstrengend die zu beantragen..
Kommentare sind geschlossen.