Januar 2020 – Check In

Januar 2020 – Check In

So.. dieses Jahr mal was Neues.. ich probiere es jetzt mal um den 1. des Monats herum mit einem Check In.. und lasse dafür das Update um den 25. des Monats weg ;-). Mal sehen, wie das so klappt.. So auch von der Übersicht her..

Was ich auch probieren möchte sind Monatsziele.. also jedenfalls fürs stricken. (die anderen Ziele werden auch anders aufgeteilt, jeder bekommt sein Zeitfenster ;-)). Also.. für Januar hab ich folgendes auf dem Plan:

Stricken
12 für 2020
Januar 2020 Nr. 11

Werden Socken in Grösse 44

Ziel: Fertigstellung bis 25.01.2020
6 für 2020
Januar/Februar 2020 Nr. 3

für Socken nicht ausreichend, daher Handstulpen
Ziel: Fertigstellung bis Ende Januar
Restedecke
Aktueller Stand: 3 Streifen
Ziel: Ende Januar 50 Reihen an Streifen Nr. 4 (gezählt ab erreichen der Breite)
Pulli mit grossem Kragen
Aktuell: Vorder- und Rückenteil fertig, Ärmel begonnen
Ziel: entscheiden ob ribbeln oder weiter
Mütze
Ich brauche noch eine Mütze. Der Wind pfeift mir zu kalt um die Ohren
Ziel: Maschenprobe um zu sehen, ob Wolle und Anleitung zusammenpassen
Spinnen
Aktuell: Alpaka für ein Deckenprojekt
Ziel: jede Woche ca 1 Stunde (oder täglich 10 min) spinnen, damit es voran geht
Häkeln
zur Übung (und  damit die Deko Weihnachten 2020 fertig ist) jede Woche eine Schneeflocke. Die sind ziemliche Proben für meine Geduld
und dauern ungefähr 20 Minuten. Die muss ich auch am Stück haben, denn bei den Dingern weiss ich sonst nicht wo ich weiter machen muss..
Ziel: Januar = 5 Schneeflocken

 

Soweit die Pläne für Januar.. so bleibts jetzt erstmal.. ich schätze, es wird sich noch zurechtrütteln..

Und weil es so schön ist hier einmal meine vorläufigen Pläne für ganz 2020:

stricken
– die 12 für 2020 Socken (da schätze ich, dass aus allen Knäueln Socken werden)
– die 6 für 2020 Projekte (da werden wohl Socken/Handstulpen entstehen, je nach Wollmenge)
– eine Mütze
– der Rollkragenpulli
– eine Jacke (mindestens)
– noch ein Pulli (bevor ich auf die Idee komme, die Farbe nicht mehr zu mögen)
– die Restedecke (mind. 1 Streifen, besser 2)
– das Geheimprojekt
– Stashabbau ein zweifarbiges Kissen

häkeln
– wöchentlich eine Schneeflocke

spinnen
– die Alpakawolle fürs Deckenprojekt

Nähen:
– das angefangene Kleid
– einen Rock (oder reichts fürn Kleid?
– Oberteile (soweit der Nähkurs reicht… )

 

Am Schluss dann wieder die Aufstellung der Fertigstellungen:

Socken

anderes aus Sockenwolle

andere Wolle

gehäkelt

gesponnen

genäht

 

3 Gedanken zu „Januar 2020 – Check In

  1. Oha, das ist eine gute Idee, sich am Monatsanfang mal Gedanken zu machen über die Tage, die vor einem liegen. Ich wünsche dir ein gutes Gelingen mit deinen Vorhaben, sie klingen allesamt spannend.
    Viele Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.