WMDEDGT – 5. Januar 2020

WMDEDGT – 5. Januar 2020

Das Neue Jahr ist da und mit ihm kommen natürlich auch wieder die 5ten des Monats an denen FrauBrüllen die Frage stellt:

„Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“

Gute Frage.. dann schauen wir doch mal.

Es ist Sonntag. Irgendwann bin ich aufgewacht, aus einem wirren Traum in dem ich mich verlaufen hatte, in eine Menschmenge geriet und doch eigentlich nur das Laub hinter dem Sofa wegfegen wollte (ich hab keine Ahnung..). Schlussendlich bin ich aufgestanden, weil ich nicht mehr schlafen konnte.  Also erstmal Kaffee und ein Kapitel im Buch.. (ha!). Noch ein bisschen rumgebummel und mit dem 2ten Kaffee dann mal an den Rechner…

Dann mal überlegen, wie der Plan für heute ist.. oh jo.. da steht echt schon wieder einiges auf der Liste.. und es ist schon fast 10 Uhr.. Schätze wir beginnen mit der Hunderunde… auf auf…oder doch Frühstück? Ich werde es herausfinden und dann mal meine Liste konsultieren und sortieren.

14:17 Uhr.. puh.. wir sind von der Hunderunde im Nieselregen zurück. Was zwischendrin erledigt wurde (nur aufgezählt, nicht in der Reihenfolge): gefrühstückt, vorher gesportelt (!), geduscht und üblicher Badkram inklusive Reinigung von Haarbürsten, Badschrank und Zeug, erste Ladung Wäsche läuft schon, die Bügelwäsche liegt in den Startlöchern. Bett ist auch gemacht… dann mal weiter, wa?

16:30 Uhr: puh.. gebügelt ist… yeah.. die Wäsche ist auch schon ordentlich im Schrank…eine zweite Maschine läuft..  Ich hatte eine kleine Strickpause und stelle fest, dass die Wolle für die angedachten Handstulpen nicht wirklich reicht. Also jedenfalls nicht, in der Musterfolge wie ich sie gerne hätte.. daher stricke ich immer schneller.. (hilft aber nicht.. )… Aber jetzt gibts erstmal unser Mittag/Abendessen..

19:01 Uhr.. herrje wie die Zeit rast. Jetzt haben wir gegessen und ich habe mit Unterstützung einer Tasse Kaffee die Handstulpen ausgetüftelt. Ich hab beim letzen Segment des Musters jetzt die Farben jede Runde gewechselt und es hat spitzaufKnopf gereicht.. Jetzt muss noch der Abschluss und der Daumen dran.. das komplizierte ist fertig, der Rest sollte jetzt leicht und flott gehen.

Inzwischen hab ich auch ein paar Kommentare beantwortet und natürlich in meinen Lieblingsblogs rumgelesen… an den Mails bin ich noch nicht gewesen… allein von heute sind 56 Stück (dabei hab ich mich von gefühlten 300 Newslettern schon abgemeldet.. weiss der Henker, was das jetzt alles ist.. ) Vielleicht noch Nachwirkungen der verschiedenen Online-Adventskalender.. danach explodiert der Mailordner regelmässig, weil ganz offensichtlich Mailadressen nicht nur für Gewinnspiele und Newsletter genutzt werden (wer hätte das gedacht??*)..jedenfalls kommen danach ganz oft Spam- und Werbemails…da hilft nur den Spamfilter zu trainieren. 

Aber das wird heute wohl auch nichts mehr. Ich werde jetzt noch eine neue ProjektIdee zum Uralt-Wollbestand-Abbau notieren, bevor die wieder im Nirwana meines Hirnsiebs verschwindet (für mich neue Häkeltechnik… ist mir gestern eine schöne Anleitung begegnet, die super zu vorhandener Wolle passen könnte.. ich brüte noch drüber..Wobei Stäbchen häkeln jetzt nicht neu ist und im Prinzip auch kein Problem.. nur diese C2C Technik will (noch) nicht in mein Hirn..aber kommt Zeit kommt Häkelprojekt).

Tja.. ich hab heute nicht alles geschafft, was ich mir vorgenommen hab. Der Weihnachtskram steht immer noch herum, alllerdings isses da auch nicht mit wegräumen getan. Ich will den GANZEN Weihnachtskrims auf einen Haufen stapeln und dann aussortieren was weg kann und dann sortieren nach „brauch ich schon im Advent“ und „brauch ich 2 Tage vor Heiligabend“ oder so. Bisher ist nämlich alles chaotisch im Regal und ich komm an nix gescheit ran oder finde nicht was ich suche.. aber mach ich morgen als erstes

Und weil ich, ausser bei den Handstulpen kein Projekt voran gebracht hab heute, werde ich mich jetzt noch den JanuarSocken widmen. Da bin ich beim Zwickel und da wäre ich auch gerne wieder an einer Mindless-Stelle…

Nun denn.. jetzt noch die Wäsche verarbeiten (die zweite Maschine sollte ja längst mal fertig sein), ein bisschen aufräumen, mein Tagebuch befüllen und noch ein bissi stricken.. Alles andere verschiebe ich auf morgen.. (Mails, Weihnachtskram, Amt, Tagebucheinträge der anderen lesen..  etc.pp. )

 

Und jetzt nur noch verlinken bei Frau Brüllen.. . . .    

 

3 Gedanken zu „WMDEDGT – 5. Januar 2020

  1. Hach, diese Aktion sehe ich auch hier und da hier und dort, bislang ist es beim Lesen geblieben. Ich könnte ja glatt heute mal damit anfangen… Mal gucken.

    Hab einen schönen Sonntag und bin gespannt, was du am Ende des Tages alles getan haben wirst.

    Viele Grüße
    Anni

  2. Liebe Illy, das ist ein Sonntag, wie er auch hier stattfinden könnte…. Herrlich, so normal 😘 Dieses Sortieren von Advent-und Weihnachtsdeko finde ich mittlerweile ganz easypeasy, weil ich jedes Jahr Sachen verabschiede, die ich nicht (mehr) mag und inzwischen mit zwei Kartons auskomme. Einer mit Adventsdingen und der andre mit dem Baumschmuck und Lichterketten. Hat sich bewährt, hab allerdings vorher jahrelang immer erst alles durchsucht 🙈 naja, frau ist ja lernfähig…
    Hab einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße an Dich von Katrin

    1. Hallo Katrin,
      ui.. da müsst eich 2 grosse Kartons haben. Immerhin hab ich es heute ein bisschen eingegrenzt. Es ist aber immer noch viel Zeug vorhanden. Und die beiden grossen Leuchtsterne hab ich noch gar nicht abgebaut.
      Aber die Sortierung nach Advent und Baumkram hab ich jetzt auch .. immerhin 😉
      Und eine Kiste Zeug entsorgt.. Vielleicht komm ich auch bald mit 2 Kartons aus…schön wäre das.
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.