Samstagsplausch 01/2020 (04.01.2020)

Samstagsplausch 01/2020 (04.01.2020)

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

die Woche mit Silvester und so

Was genau?

Samstag: den ganzen Tag im Chaoszimmer geräumt. Man kann Boden sehen….wow
Sonntag: im Flur muss wieder eingeräumt werden.. und natürlich aussortiert.. und alles aufgehangen..Ein Brett fehlt noch unter der Decke und der eine Schrank müsste noch ausgemistet werden.. aber nu..
Montag: natürlich müssen wir einkaufen (u.a. die Bretter), aber erst die Hunderunde. Nach dem Einkauf verschwinde ich nahtlos zu einem Termin, bei meiner Rückkehr teilt Sohn mir mit, dass wir Besuch bekommen.. naja.. das Essen reicht tatsächlich für alle…
Silvester: Viel war nicht. Ich glaube der Mann hat das fehlende Brett an die Decke montiert. Wir waren abends aushäusig Essen (ich schätze aber, dass das keine Silvestertraditon wird). Wir warten Mitternacht ab.. die Zitterei von Frau Hund erreicht ihren Höhepunkt (Verkauf ab Samstag, welcher Pfosten war das?).. erstaunlicherweise zittert sie nur im Haus, draussen stört sie sich an nix.. der Schlafrhythmus ist endgültig durch…
Mittwoch (Neujahrstag): ich glaube, da ist gar nix passiert.. Ein Rumgammeltag
Donnerstag: ich muss in die Bücherei… Die Jungs müssen alle zum Friseur und die Kinderlein dürfen noch Passbilder machen… (nächster Task für nächste Woche: Amt)… dann fahren wir ins Möbelhaus (die Idee hatten offenbar alle im Umkreis von 50 km)…ups. Zum Essen gehen wir nochmal aus (ist Urlaub, kommt vor.. ).  Über Tag hab ich beschlossen, dass wir abends u n p e d i n k t noch ins Kino müssen und das war grossartige Unterhaltung („Kniv*es out“). Grosses Kino fanden wir.
Freitag: Es ist ein trüber Tag und es regnet genau 1x (nämlich von früh bis spät). Immer noch Pubertät hier.. Und weil ich mir Dinge vorgenommen habe putze ich die Regale mit den Vorräten..

(wie kalt das doch zwischendurch hier sein kann *brrr*..  )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  keiner will kochen ich taue 2 Schüsseln mit der Beschriftung Braten auf. Zusammen mit Kartoffeln und Bohnen reicht 1 Schüssel (mein Kochplan… aargh)
Sonntag:  da wir noch eine Schüssel aufgetauten Braten haben können wir das geplante und bereits eingekaufte (übrigens bis dienstag verplante) Essen nicht essen. Zu diesem Braten (übrigens ganz anders und mit unglaublich viel Knoblauch) servieren wir Nudeln.
Montag
: Es gibt Schnitzel Melba (was für Sonntag geplant war)

Dienstag (Silvester): Zum Jahresausklang speisen wir diesmal aushäusig Big Burger
Mittwoch (Neujahrstag): Es gibt mit Schafskäse gefüllte Frikadellen mit Backofenpommes (der ist ja zum Glück wieder repariert)
Donnerstag : eine Grillplatte für 2, 1x Hähnchenspiess gegrillt und einmal Dönerfleisch auf Fladenbrot.
Freitag: da ich aufgeräumt hab, hab ich ein Rezept zum vorhandenen Zeug gesucht. Gebratener Fisch mit Korianderkartoffeln und Möhren.

(schön, oder?)

gestrickt:  immer abwechselnd an 12 für 20 und an 6 für 20..zu mehr bin ich gar nicht gekommen.

gehäkelt:  als Geduldsprobe will ich jede Woche eine Schneeflocke häklen. Bis die schön werden. Eine hab ich..schöner ist noch nicht.

genäht: Aufgabe bis März:  Schulternähte versäubern (einzeln und auseinanderbügeln) und die Teilungsnähte (zusammen und nach oben bügeln). Hab ich das erledigt? Nöhö..

gesponnen: im Urlaub tickt hier alles anders. Da bei mir die Woche von Mo-So zählt, sollte ich am Wochenende die fehlenden 30 min nachholen können.

geplant: geplant hab ich auch für 2020… Bisher sind, trotz Urlaub, die Tage einfach zu kurz.. Selbst für die kleinen Miniaufgaben, die ich mir vorgenommen habe. In der Theorie ist alles super. die Praxis macht mir zu schaffen….Sogar eine blogtaugliche Darstellung der hobby-Ziele gelingt mir nicht so wirklich…

Bujo: ich bin soweit auf Stand…

gelesen/gehört: Rhodan beim putzen.. das ist sinnvoll. Gelesenes muss ich erst noch sortieren..  

gesehen: im Kino: Kni*ves out.. ich bin influenced worden… von Fernsehwerbung..vielleicht waren es auch die Augen von Captain America.. oder die von Bond? wer weiss…  Ansonsten hatte ich auch noch einen wunderbaren Abend mit Miss Marple… sie strickt im Gerichtssaal.. ich im Sessel. Fein.

gepapierkramt: äh.. ja.. da äh.. muss ich noch weitermachen.. öhm.

gefreut: Kino war super.

(wir hatten Luna aus Spass gesagt: nimm das „Stöckchen“ mit.. aber ist schwer wie ein halber Baum und ausserdem so gefroren, dass sie kein Packende findet…)

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage (etwas verspätet) und wo ist der Freitagsfüller?  Fertiges Gestricks hab ich noch nicht vorzuweisen und gelesenes auch  nicht. Dafür gabs Rückblick, Statistik, das Update für Dezember und den 12tel Blick. Ob ich 2020 nochmal mitmache, weiss ich noch nicht… und wie ich das künftig mit meinen Updates halten will, weiss ich auch nicht.. Ich hänge da ein bisschen fest…

Naja.. nach einer halben Woche im neuen Jahr darf noch Chaos herrschen, oder?

(ich? stur? niemals… ausdauernd, beharrlich.. ich gebe eben nicht gleich auf.. Stur.. pf)

6 Gedanken zu „Samstagsplausch 01/2020 (04.01.2020)

  1. Einen schönen guten Morgen dir! Zum Neujahrsanfang habe ich gleich mal mein Zimmer umgeräumt. Es brauchte zwei Anläufe, weil das Klavier ja nicht gerne warm/heiss hat und unmöglich neben dem Ofen stehen darf. Das Fazit: zu viel zeuts. ich werde 2020 mit Räumen weiterfahren.
    Dir alles Gute im Neuen Jahr (ja, ich finde bis zum 9. ist es okay noch äs Guäts Neus zu wünschen).

    Regula

    1. Hallo Regula,
      ja räumen.. das steht hier auch auf dem Programm. Nur heute bin ich nicht dazu gekommen… bzw. ich hab echt keine Lust mehr heut..
      Dir viel Spass beim räumen.. 😉
      Liebe Grüße
      illy

  2. Du empfiehlst den Film auch? Na dann sollte ich den Kerl doch überreden mit mir ins Kino zu gehen.
    Komisch, das Frau Hund draußen keinen Schiß hatte. Die Hundedame meiner Eltern geht nur schnell vor die Tür, pischert und ist sofort wieder drin.
    Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr und das deine Wünsche in Erfüllung gehen.
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      tja.. ich weiss auch nicht. Frau Hund lief draussen rum, es knallte irgendwo und sie reagierte nicht drauf. Zuhause bekommt sie grosse Augen, legt sich hinter den Sessel und zittert. Is schon merkwürdig. Aber nu is ja auch Ruhe hier..
      Zum Film: also, ich tippe einfach, wer Agatha Christie gut findet, der sollte auch diesen Film mögen. Kompliziert? Ja. Spannend? Auch. Überraschende Wendungen? Aber hallo. Sogar 3 Pubertiere fanden den Film super. (Das fand ich ziemlich überraschend ;-)).
      Liebe Grüße
      illy

  3. Uiuiui, das ist ja jede Menge. Ich bin heute zum ersten Mal beim Samstagsplausch dabei (glaube ich, zumindest erinnere ich mich nicht, außer zum Lesen sonst schon mal dabei gewesen zu sein). Eine schöne Aktion, die mir gut gefällt.
    Viele Grüße
    Anni

    1. Hallo Anni,
      ich find die auch gut. Einfach die Woche nochmal Revue passieren lassen.. fühlt sich dann weniger nach „die Wochen rauschen an mir vorbei an“.. jedenfalls empfinde ich das so.
      Deine Sonntags Top 7 sind da ja sehr ähnlich… (oh.. die wollte ich noch lesen… )
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.