Montagsstarter –35/2022 (29.08.2022)

Montagsstarter –35/2022 (29.08.2022)

Mir geht meine Ungeduld manchmal auf die Nerven.

Irgendwas ist hier (also hier bei mir) anders grad und es macht mich stutzig, dass ich weder genau weiss was und schon gar nicht ob das jetzt gut oder eher schlecht ist… .

Es wird immer seltsamer mit mir.

Da schlummert man friedlich… und dann das*.

Freiheit .. wäre es auch Freiheit, wenn man keinen Wecker bräuchte?

Das ungewöhnlichste was man gesehen zu haben glaubt, wird immer wieder durch noch etwas ungewöhnlicheres ersetzt.

Ich freue mich auf .. ich würd gern bürofrei machen… wenn das klappen würde, freue ich mich dann (andererseits wäre es wegen Arzttermin.. ob das Grund zur Freude..? ), habe das übliche Zeug zu erledigen und dann ist wieder Wochenende, schon September und .. ich weiss ja auch nicht… .

*penetrantes Weckerklingeln

Der Montagsstarter ist eine Aktion  von  antetanni.

Satzfragmente werden gerne genommen und wer welche beisteuern möchte, damit der Montagsstarter erhalten bleibt und Anni sich nicht alle alleine ausdenken muss, darf bitte hier nachlesen, was zu tun ist.

Startet gut in die neue Woche.

3 Gedanken zu „Montagsstarter –35/2022 (29.08.2022)

  1. Guten Morgen!
    Das mit der Ungeduld kenne ich auch und durfte es am Flughafen jetzt schon zwei mal üben… *lach*
    Ich habe, Gott sei Dank, die Freiheit, dass ich mich nicht durch einen Wecker wecken lassen muss und das genieße ich sehr und bin auch sehr dankbar dafür.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/montagsstarter-35-2022

  2. Liebe Illy,
    ich kam heute erst zum Lesen und wünsche dir, dass dieses Seltsame bei dir sich am Ende zu etwas Gutem entpuppt.
    Eine gute Woche für dich und liebe Grüße von
    Catrin.

    1. Ich schließe mich Catrins Worten an. Wer weiß, wie der Stand am heutigen Donnerstag ist. Auf jeden Fall wünsche ich dir freudige Momente hier und da, auf die du am nahenden Wochenende grinsend zurückblicken kannst.
      Herzensgrüße
      Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.