Montagsstarter 46/2021 (15.11.2021)

Montagsstarter 46/2021 (15.11.2021)

Ich schlafe neuerdings, seitem ich dachte: Bücher lesen das mache ich nachts.

❷ Hätte ich die Wahl zwischen „hellsehen“ und „Gedanken lesen“, wäre Gedanken lesen meine Wahl.

Zeit fürs Hobby haben ist für mich ein Genuss.

Schwierige Dinge erforden Mut sie anzugehen und Mut und die Fähigkeit,  die Aufteilung in kleinste machbare Aufgaben vorzunehmen und Durchhaltevermögen….

Hast du zu Punkt 4 eine bessere Strategie?

Besonders schön fänd ich jetzt 3 Wochen Urlaub.. 

Diese Woche wird wieder arbeitsreich (und ich bin gespannt, was diese Woche für die meiste Aufregung sorgt) und als Highlight steht ein Friseurtermin an (falls der noch stattfinden darf… )

Der Montagsstarter ist eine Aktion von  antetanni (welche sie von Martin übernommen hat, der sein Blogzimmer Ende August 2021 geschlossen hat. )
Wer Satzfragmente beisteuern möchte, damit sie sich nicht alle alleine ausdenken muss, darf bitte hier nachlesen, was zu tun ist.

Startet schön in die neue Woche.

4 Gedanken zu „Montagsstarter 46/2021 (15.11.2021)

  1. Guten Morgen liebe Illy, Dein Punkt 4 zeigt doch schon eine gute Strategie auf, nix aufschieben und Hilfe annehmen könnte man noch ergänzen. Manches erledigt sich aber auch von allein 😉
    Hab eine gute Woche und ich drücke die Daumen, dass der Termin beim Friseur klappt 👍
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

  2. Guten Morgen illy,
    bei mir wird schlafen zurzeit wohl überbewertet. Es will einfach nicht so recht klappen…
    Ich finde Deine Strategie für “schwierige Dinge” sehr gut und würde nicht wirklich etwas daran ändern.
    Ich drück Dir die Daumen, dass Dein Friseurbesuch stattfinden kann. Mit meinen Dreads brauch ich das im Moment eher selten…
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/montagsstarter-46-2021

  3. Ach, Illy, ich finde, Punkt 4 hast du genau in die richten Häppchen aufgeteilt. Mutig voran!

    Jesses, ja, wer weiß, was noch wie lange möglich ist, es ist ja alles schon wieder ein endloses Dilemma. Ob Friseur oder was auch immer. Schlimm. Es erscheint mir ohne Lernprozess über die letzten knapp schon zwei Jahre… Seufz.

    Liebe Grüße und ich wünsche mich mit dir für 3 Wochen in den Urlaub

    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.