Montagsstarter 47 / 2020 (16.11.2020)

Montagsstarter 47 / 2020 (16.11.2020)

1. Heute morgen habe ich nicht das Gefühl genug geschlafen zu haben.

2. Sowas kommt ja hier öfter vor.

3. Das derzeitige Chaos als Dauerzustand, das kann es doch nicht sein.

4. Ein gutes Gespräch ist eine wichtige Sache, die derzeit irgendwie auch sehr eingeschränkt ist (so vom Thema gesehen.. ).

5. Der Gedanke an komplett geschlossene Geschäfte und weitere Einschränkungen wegen dem allgegenwärtigen C…  damit habe ich ein Problem.

6. Dabei scheinen die Maßnahmen nicht mal wirklich zu helfen...

7. Meine Woche: arbeiten, arbeiten und so weiter. Termine stehen diese Woche nicht an.. geht ja nix und hilft ja nix.

Hm.. bin heute doch sehr monothematisch.. hoffentlich geht das wieder weg..

Der Montagsstarter ist eine Aktion von  antetanni und Martin..Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche!

3 Gedanken zu „Montagsstarter 47 / 2020 (16.11.2020)

  1. Hallo Illy,
    die Monothematik ist ja schließlich allgegenwärtig. Kein Wunder, dass es sich auch im Montagsstarter niederschlägt.
    Ich hoffe du hast eine gute Woche.
    Lieben Gruß
    Ivonne

  2. Monothematisch…was für ein Wort. Herrlich.
    Ist bei mir übrigens auch so diese Woche.
    Zu 5.: Das geht mir genauso, und an Weihnachten (wahrscheinlich) ohne Familie darf ich gar nicht denken.
    Zu 6.: Das haben andere Länder schon nachgewiesen, das es auch ohne diese drastischen Maßnahmen geht, insofern habe ich an deren Wirksamkeit auch meine Zweifel
    Zu 7.: Lass dich nicht unterkriegen!
    Eine trotz aller Widrigkeiten gute Woche
    wünscht dir die Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.