Mütze Nr. 2 – blaugrün oder so

Mütze Nr. 2 – blaugrün oder so

Auch hier (wie bei Mütze Nr. 1) war am Anfang ein Knäuel

na gut.. auch hier war es etwas dicker als oben, weil das oben ist nur noch der Rest..(wobei hier Rest bedeutet, dass ca. die Hälfte fehlt… hmpf)

Da ich bei der ersten Mütze schon probiert hatte grau und blaugrün zu kombinieren (Fehlversuch), brauchte ich eine neue Mützenanleitung für dieses Knäul. Auch hier schätzte ich die Maschenzahl… jedoch ging sich das nicht so gut aus, wie beim ersten Versuch. Zunächst waren die Nadeln zu dick, dann die Maschen zu wenig… Dann hatte ich den doppelten Bund fertig (der stand so in keiner Anleitung, aber ich hielt das für die wärmere Lösung) und dann kam ich mit dem Muster nicht klar und es wäre auch keine lockere Mütze geworden..

Also nochmal die Datenbank durchwühlt, geschaut wo ich mit meinem Bund einfach nahtlos weiterstricken kann und wieder fündig geworden.. Das hat Spass gemacht.

Auch hier ein schönes  Zopfmuster… der Rest der Mütze ist gerippt…

Begonnen: 30.07.2020
Aktion: keine
Muster: Molly (ravelry-link)
Nadelstärke 3,5 (Nadelspiel)
Gewicht: 84 g
Beendet: 02.08.2020

Und sie passt einwandfrei auf meinen Kopf… und es wird kein Bild von mir mit ihr geben, weil Mützen und ich an sich nicht zusammengehen.. Nur mit Frau Hund im Winter durch den Wald… da gehen warmer Kopf und Ohren vor Eitelkeit. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.