Not to-do – Dienstag 30.11.2021

Not to-do – Dienstag 30.11.2021

so. Weil hier ja nix klappt (ausser den Türen) hier eine Liste was hier nicht mehr passieren wird:

– Yoga
geht grad nicht.. Kopf runter ist keine gute Idee derzeit…

– 2 Fenster putzen
tja.. nach der sonnenbeschienenen Erkenntnis, dass da dringend was zu tun wäre, hat es geregnet und dann schneit es jetzt durchgehend. Pf.

– ich möchte mit dem Mann am Dienstag (das wäre dann heute) abend essen gehen. Tisch ist seit Wochen reserviert, weil spontan da nix geht. Ist schon ausgebucht bis Januar. Rausfinden, ob und/oder unter welchen Auflagen da irgendwas geht oder nicht oder was.
das ist perdü… ich (!) bin nämlich krank. Mit Husten, Schnupfen, üblem Halsweh und am allerschlimmsten sind die Kopfschmerzen. Test ist bisher negativ. Also “nur” Erkältung. Aber damit darfste ja auch nirgends hin. Daher bin ich diese Woche krank zuhause.

– eventuell neue Arbeitsbedingungen auf Arbeit in Erfahrung bringen. Stand Dienstag war noch nix aktualisiert. Is jetzt HO oder nicht? Gilt irgendwas mit + oder ++ oder wtf?
– Arbeitstasche vorbereiten? Ja, nein? Nur Post und Kram holen und von zuhause?
wird auch nicht stattfinden diese Woche. Nächste Woche dann überraschen lassen. Es ist einfach nur noch ätzend. Ich habe schon alles reduziert was geht, wir gehen ALLE nirgendwo mehr hin (außer Schule und Arbeit, weil das ja MUSS) und es ist einfach frustrierend. Alles.

 

Was noch so gerade passiert ist:
– Kochen
joah.. das hab ich irgendwie die letzten Tage hinbekommen.
– Hunderunde
hab ich Montag geschwänzt, wegen zuviel Kopfweh.. Ich will auch  nicht gefühlt alle 3 Stunden Tabletten einwerfen.
– frisches und wundersam verschwundenes Zeug einkaufen und Drogerie
das war Samstag noch erledigt worden
– bügeln
das auch am Samstag..und sie sammelt sich schon wieder neu: die Bügelwäsche
– Zutaten für Kuchen oder Kekse vorhanden?
hatte ich erwähnt, dass es durch den Einkauf ein Platzproblem im Tiefkühler gab? Und dann musste eine Tüte Beerenobst verarbeitet werden und es ergab sich ein Grießkuchen.
– Leuchtstern draussen aufhängen
ach ja.. dem ging eine 30minütige Suche nach dem doofen Kabel voraus… Schlicht nicht aufzufinden das blöde Teil. Bis ich dachte: was hängt hier eigentlich für ein schwarzes Teil unmotiviert rum. Ach guck. Ich habe ja nur 5x davor gestanden…
– Monatshappen BlogPost posten
ja, hab ich. Der war vorbereitet..

 

Was noch passieren MUSS:
– Kochen
– Hunderunde
wobei Frau Hund erstmal zum Doc muss. Irgendwas ist mit ihr. Magenfaxenmässig.

Was ich am liebsten machen würde (ausser Winterschlaf):
– Rapport an Kissenteil
ich hätte das halt gerne auch mal fertig?
– 10 Runden je Dez. Socke
weil ich Montag nicht viel machen konnte ausser Kopf hochhalten und rumsitzen ging an den Socken zumindest etwas voran. Nur noch weit entfernt von fertig
– Reissverschlüsse Kissen raussuchen
hab mal eine Tüte aus der Schublade gekramt.. die könnten passen
– BuJo weiter.. bis möglichst soweit fertig, dass der Januar begonnen werden kann
hahaha… gar nix. hab ja nicht mal den Dezember fertig und morgen ist der 1. 12.
– Blogposts für Mo-Di- und Mi fertig machen (Bilder Text etc)
– CheckIn BlogPost posten
– JahresprojekteBlogPost fertig?
habe zwischendrin (wenn die Tablette wirkte) immer mal wieder an den Posts geschrieben. Und immer mal wieder lustige Rechtschreibfehler raus (oder auch rein) korrigiert. Jedesmal fehlten Bilder und jedesmal hatte ich die bei der nächsten Bearbeitung schon wieder vergessen. (Das Problem hatte ich auch Montag, als ich 45 minuten in der Warteschleife beim Hausarzt steckte und mich total erschrocken hab, als da jemand abhob und ich überlegen musste, wen ich denn jetzt da angerufen hab und warum? Ich hab in der Zeit aufgeräumt, Blumen gegossen und gespült… und vor mich hin gegrübelt… )
– Kommentare beantworten und selbst…
ja.. das wollte ich schon am Sonntag.. aber dann.. und am Montag… aber nu… Und jetzt ist schon Dienstag und ich weiss nicht, was heute wieder ist…

Werde mal sehen was mit dem Wattekopf so geht….manche Dinge MÜSSEN ja gemacht werden. Da kannste nicht nix machen..

Ein Gedanke zu „Not to-do – Dienstag 30.11.2021

  1. Ach herrje – da wünsche ich dir eine schnelle Genesung – du weißt, dass man da eigentlich ins Bett gehört,gelle?
    Wir erfahren täglich von den Kindern, dass in ihren Schulen wieder Klassenweise in Quarantäne geschickt wird … und warten eigentlich nur darauf, dass bei uns auch dicht gemacht wird, – aktuell 3 von 6 Mitarbeitern und 8 von 28 Kindern erkrankt … ohne Angaben … ich gehe Morgen in jedem Fall mal einen riesengroßen Einkauf machen!!!!
    Werd schnell gesund – LG und Umärmler von der SannA
    PS: Mir hilft Grippostadt enorm gut – probiers mal und Bronchicum Lutschtabletten – gibts beides wohl im DM

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.