Novembernotizen – 04.11.2020

Novembernotizen – 04.11.2020

Tagesaufgabe:

Vorräte aufräumen

 

Und wie weit gekommen?
ja.. fertig.. ist ja nicht soo viel. Einiges musste aber leider gehen wegen abgelaufen.. Mist Anderes sollte bald verarbeitet werden, wäre gut.. 

Wie war der Tag sonst?
Aus irgendeinem Grund schlechte Laune. Vielleicht, weil ich immer meine, mich um alles kümmern zu müssen. Muss ich an sich gar nicht, aber gefühlt bewegt sich dann auch gar nix. Oder ich sehs nicht. Und außerdem komm ich mit der ganzen Unlogik nicht klar und das alles furchtbar umständlich gemacht wird. Wer mich schon länger kennt, kennt den Satz schon: Ich muss ruhiger werden. Dringend.

An den Projekten weitergekommen?
nur Spinnrad ..

Was gabs zu essen?
Hühnersuppe

Was Gutes für die Seele?
eher für den Kopf: Kaffee. Und die morgendlichen 10 Minuten Spinnrad, Hunderunde bei Sonnenschein

Wetter?
10 Grad, trocken, angeblich morgens Frost (hab ich nicht mitbekommen)

Kontakte?
Kernfamilie + Frau Hund, Kollege 1 Stunde mit Maske und Abstand und alle Fenster auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.