Novembernotizen – 23.11.2020 (Montag)

Novembernotizen – 23.11.2020 (Montag)

Tagesaufgabe:
Ursachenforschung in Sachen Motivationsleck…
Wasserzufuhr notieren
Essensplan und Einkaufszettel

 

Und wie weit gekommen?
da rührt sich was. Ich bin da was auf die Spur gekommen… Hängt mit “zuviel machen müssen/wollen” und “zuwenig Zeit bzw. dauert länger als gedacht” zusammen.

Wie war der Tag sonst?
äh.. ja.. ich beobachte dieses “zuviel machen” und die Vermeidungsstrategien dazu..bei meinen Projekten ist es wohl am anschaulichsten…
Ansonsten arbeiten: naja.. die Zeit war ruckizucki um.. die Arbeit nicht. Weil man tatsächlich auch mal reden muss, mit Menschen… sichtbaren. Auch auf Arbeit hab ich eine Vermutung, warum nix gescheit geht… Es ist grad alles anders (auch umständlich) und ich hab noch keine richtige Strategie.. hab aber heute angefangen, Dinge anders einzuteilen (manchmal ist es vielleicht nicht zuviel zu tun oder zu wenig Zeit, sondern schlicht schlecht ausgeführt/geplant.. ).
Die Wasserzufuhr läuft bisher. Vielleicht aktiviere ich doch nochmal die Trinkapp.. so blöd das klingt.
Einkaufszettel und Essensplan hab ich auch.. auch da hab ich festgestellt woran es manchmal hakt: ich vernachlässige das Zusammenspiel von Vor- und Zubereitungszeiten mit unseren Terminen/Schul-Arbeitszeiten etc. pp. Es reicht nicht für jeden Tag zu wissen was man kochen will und alle Zutaten da zu haben. Man muss auch wissen wie lange das dauert und ob an dem Tag so viel Zeit überhaupt da ist (Spoiler: meistens nicht.. ). Eigentlich logisch, warum denk ich also nicht dran?

An den Projekten weitergekommen?
Also immerhin hab ich knappe 7 Runden an die Novembersocken gestrickt.

Was gabs zu essen?
Tortellini Auflauf. War sogar lecker…

Was Gutes für die Seele?
Heute morgen spontan entschieden “die gute” Jacke anzuziehen… Sowas blödes Kleidungsstücke “für gut” im Schrank zu lagern.  Die Jacke hüte ich wie einen Schatz. Sie ist aus selbstgesponnener Alpaka-Seide, passt perfekt, ist kuschelig und das Muster ein Traum. Ich hätte gerne ein Bild gezeigt, aber ich hab nur eins von 2010 (Herstellungsjahr) und darauf sieht man kaum was…Vielleicht schaffe ich die Woche ein besseres..

Wetter?
oha.. da steht was grosses, leuchtendes am Himmel… wow.. und dann… Himmelsgeschrei:

Bild ist Original von heute..

Kontakte?
Kernfamilie und Frau Hund
2 Kollegen ohne Maske mit Abstand, 5 Kollegen mit Maske und Abstand
Hunderunde: nur Menschen von weitem .. trotz Sonnenschein (ok.. das war ein kurzes Vergnügen.. aber immerhin.. Sonne!!)

Kommentare sind geschlossen.