Samstagsplausch 20.04.2019 (16/2019)

Samstagsplausch 20.04.2019 (16/2019)

(mal wieder in die Landschaft geknipst… der schwarze Punkt vorne ist eine Krähe…)

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch.. nun denn: Wie war sie denn, die Woche?

Tja.. die Woche…. war anstrengend würde ich sagen. In emotionaler Hinsicht (keine Details).  Die Highlights:

Samstag: ich lerne, dass ich durchaus Gardinen kürzen kann, bloss nicht auf die richtige und auch nicht auf die gleiche Länge
Sonntag: auf dem Flohmarkt ergattere ich 12 Exemplare einer Zeitung. Ich nutze sie zum basteln, natürlich lese ich sie auch.
Montag: Lieblingsfrühstück: Rühreibagels
Dienstag: Zahnarzt überstanden und spontan einen halben Blumenladen eingepflanzt und Eis gegessen


Mittwoch: Schlemmerfrühstück… nachmittags Blockaden lösen (in mehrfacher Hinsicht)
Donnerstag: die Sonne scheint, ein Ausflug nach Köln.
Freitag: der Sommer ist da. stricke in der Sonne und versuche den Strickrückstand aufzuholen…

Speisenfolge der Woche:

Samstag: gefüllte Zucchini
Sonntag:  versehentlich auswärts… FastFood
Montag: Gyros mit Pommes und Krautsalat (selber gebrutzelt)
Dienstag: Omlette mit Lachs und Rucola
Mittwoch: Blumenkohl/Brokkoliauflauf
Donnerstag: Donuts, Brote… schlau wars nicht… aber nu
Freitag: gebratener Lachs mit Spaghetti in Senfsauce

gesehen: heute show und extra 3, und Hellboy (den ersten Teil), ins Kino haben wir es noch nicht geschafft

gehört: statt Band 32 der Weltraumsaga zu suchen, hab ich geschaut, ob es nicht ein Buch meiner Leseliste als Hörbuch gibt. Siehe da gibt es .. und so höre ich nun über das Leben von Elon Musk (bin bei Kapitel 3). Da muss ich zuhören.. das läuft nicht nebenbei…

gelesen: 1,5 Flohmarkt F*lows. Die erste ist schon zerschnipselt und zum Teil im Bujo verbaut. Das grün auf einigen Seiten passte perfekt zu meiner Aprilfarbe… an meinen Bastel- bzw. dekorierfeatures arbeite ich noch

gebloggt: den Montagsstarter, die Dienstagsfrage und den Freitagsfüller..Ausserdem hab ich täglich meine To-Do list gebloggt. Band 31 hab ich noch nicht als gelesen gebloggt… (ab auf die to-do)

gestrickt: ja..holla die Waldfee. Die Ostersocken sind vernäht aber noch nicht ganz fertig. Bei den 12 für 2019 Socken hab ich gestern marathonmässig stur gestrickt.. da fehlt jetzt noch die Spitze.Die Pulli vom Ärmel haben keine weitere Masche abbekommen.

hobbiges: gesponnen hab ich wenig.. aber immerhin weiss ich, dass ich es als Mediation nutzen kann. Muss nur aufpassen, dass durch “Gedanken kommen, Gedanken gehen” kein Kuddelmuddel passiert

gesportelt: zählt Denksport auch? Vermutlich nur, wenn ich Schach spielen würde und bei einer Partie zweiundzwölfzigtausend Kalorien verbrennen würde. So schiebe ich zweiundzwölfzig Gedanken von links nach rechts, drehe sie, verdrehe sie und versuche einen Sinn zu finden. Das lenkt gut vom Sport ab In Zeiten der totalen Überwachung behauptet aber mein Telefon, dass ich immerhin ungefahr 58 km gelaufen bin die ganze Woche über (davor die Woche 49,5 km). Hm.

genervt: also dieses Schwindelgefühl am Mittwoch war ziemlich gruselig.

gefreut: ich habe Blumen, Sonne, Rühreibagelfrühstück, der Krümelmonsterdonut war wirklich Zucker, Eis mit Erdbeeren, in der Sonne gesessen und gestrickt.

was noch nicht erledigt ist: Oha… ich habe offenbar nicht alles auf die to-do geschrieben und tatsächlich schiebe ich schon wieder auf wie ein Profi.  Am Papierkram ist nix passiert, den Gutschein hätte ich theoretisch am Donnerstag persönlich besorgen können (praktisch ging das aber nicht, nur weil man auf der Autobahn sieht, wo man hin müsste) und jetzt muss ich mich doch mit der Onlinebestellung auseinandersetzen (dummerweise ist das der letzte Schritt und ich hab schon zu den 4 Schritten davor zu wenig Energie. muss es aufdröseln… kleine Schritte… )

was ich gerne machen würde: naja… das gleiche wie letzte Woche auch schon

gepflanzt: ich mache mal wieder ein Experiment. Ich habe ein Kit für ein Kaffeebohnenbäumchen gekauft. Gestern habe ich anleitungsgemäss die Bohnen für 48 Stunden eingeweicht. Das könnte Blogcontent für mehrere Jahre werden.. oder für 2 Einträge reichen.. Alternativ kann ich auch andere Pflanzenstadien zeigen..


Aussichten: irgendwie das Beste aus den Feiertagen machen, die Socken fertig stricken. Nächste Woche wieder arbeiten. Versuchen an Kinokarten zu kommen…

 

So. Jetzt gibts hier Frühstück und natürlich müssen wir noch was einkaufen… daher schaue ich später bei Euch vorbei.. Schönes WE wünsch ich.

4 Gedanken zu „Samstagsplausch 20.04.2019 (16/2019)

  1. Auf jede To-do-Liste folgt gleich die nächste. Hört das denn nie auf??????? Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende und viel Gfreuts. Liebe Grüsse von Regula

    1. Hallo Regula,

      isso.. auf jede abgearbeiteten Punkt kommen 2 neue… Vielleicht ist es keine to-do sondern eine Hydra..
      Ich versuch mir mehr schöne Sachen drauf zu schreiben

      Schöne Ostern
      LG
      illy

  2. Ich kann gerade Kaffee ernten von meinen Kaffeebäumen, wünsche dir viel Glück und einen Grünen Daumen. Es braucht aber etwas Geduld bis die ersten Bohnen reif sind.
    Schöne Ostern, wünscht Pia

    1. Hallo Pia,
      ja.. ich denke, dass wird 1-2 Jährchen dauern, bis aus den Bohnen ein Bäumchen wird…
      Aber anfangen muss ich ja mal 😉
      Schöne Ostern
      LG
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.