Samstagsplausch 34/2019 – (24-08-2019)

Samstagsplausch 34/2019 – (24-08-2019)

(ich wusste gar nicht, dass Disteln auch so Flugsamen haben)

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

1 “volle” Arbeitswoche nach Urlaub

Tja.. welcome to the Hamsterrad. Wobei es tatsächlich Veränderungen gibt. Keine erfreulichen, das wäre zu schön gewesen. Demnach auch keine wirklichen Verbesserungen..nur anders halt..

Was war die Woche?

Vor allem schlaflos.  Was jetzt nicht mal an Grübeleien lag, sondern tatsächlich an Ablenkungen. Ich nutzte fast jede Gelegenheit was anderes zu machen als Schlafen/Arbeiten/Haushalt/Schlafen/Arbeiten… (ihr wisst schon)… Das ist allerdings in doppelter Hinsicht anstrengend für mich. Und jetzt halt ein kleines Schlafdefizit. Es begann am Wochenende mit “in einen Geburtstag reinfeiern” (das hatte ich nicht so auf dem Schirm.  Das es ein Partymotto gab auch nicht, sei´s drum… ), Dienstag war ich mit ein paar Mädels zum Essen aus, Mittwoch hab ich die Familie ins Kino geschleppt (das wäre nicht nötig gewesen, sinnvoll wars mitten in der Woche auch nicht, aber witzig wars) und eigentlich wollte ich gestern noch auf eine Veranstaltung.. die liess ich aber ausfallen, weil die Energie dafür schlicht nicht mehr reichte..
Nun ist auch einiges liegen geblieben, ein paar Sachen will ich noch planen und organisieren (wieso schreiben die Veranstalter, dass es Karten da und dort gibt und dann stimmt das gar nicht? Ärgerlich).

Den Arzttermin zur Impfung haben wir auch irgendwie hinbekommen (mir tut mein Arm weh… menno) und ich hab gefragt, wer jetzt noch wann zu welcher Impfung muss (das ist so kompliziert… warum? So ganz richtig verstanden hab ichs nicht. Naja.. jetzt ja sowieso nicht… erst in 2-3 Wochen.. Übertreiben muss ich jetzt ja auch nicht mehr…)

(Abendstimmung am Kirschbaum? Ich habe keine Kirschen gesehen… hm)

Was gabs zu Essen?

Immer die gleiche Frage..

Sonntag: selbstgestapelte Burger
Montag: nochmal Burger (irgendwie zu viel gekauft)
Dienstag: ich auswärts, die Jungs: Hähnchenschnitzel mit Rosmarinkartoffeln
Mittwoch: Spaghetti mit Fleischbällchen-Tomatensauce
Donnerstag: Bohnensuppe
Freitag: es ist noch Suppe da… ; die Jungs wollen aber lieber Fischstäbchen mit Kartoffelpüree (selbstgemacht) und Spinat (sie kochen zu dritt.. auch fein)
Wochenende: tja… fragt mich mal nächste Woche.. dann weiss ichs vielleicht..

(boah, Foto.. muss das sein? Hier raschelt es so schön… )

Hobby

gestrickt: ich mach hoffentlich Sonntag das Update… Mit Bildern und so…
gesponnen: nö
genäht: kein Kurs
Bujo: Farbschema und Mood-Tracker fehlen noch…

Was noch?

Hm… was die Woche denn noch? Gebloggt hab ich nur den Montagsstarter,  die aktuelle Dienstagsfrage ganz pünktlich beantwortet und den Freitagsfüller ausgefüllt. Eigentlich wollte ich noch eine aktuelle to-do-list erstellen.. hatte nur irgendwie keinen Bock dazu..

Naja… Bis Sonntag werde ich hoffentlich zumindest Updatemässig auf aktuellem Stand sein (Ihr dann auch ;-)) und die to do… naja… die führe ich halt dann nächste Woch weiter, oder offline oder gar nicht. Wer weiss das schon.

(was auch immer das ist.. es blüht schön und die Sonne schien drauf. Ta-da… )

Verlinkung mit dem Samstagsplausch bei Karminrot .. . Ein wunderbares Wochenende Euch allen da draussen…

Ein Gedanke zu „Samstagsplausch 34/2019 – (24-08-2019)

  1. Ach Illy ,
    anders machen , ist schwierig , fällt einfach zu viel
    Alltägliches an .
    Auf Arbeit verändert sich sowieso nix zum Guten für uns . Hat irgendwie immer nur den Anschein .
    Jetzt wo ich immer mehr begreife , das mein Kind erwachsen ist , trotzdem noch hier wohnt und es für mich Arbeit bedeutet , verändert es sich meine Zeit aber doch . Es gibt davon wieder mehr für mich .
    Reicht trotzdem nicht , aber immerhin merke ich das .
    Wenn ich dann nun nicht so viel Schlaf bräuchte , das soll doch im Alter weniger werden ? Merke ich nix von,
    Schichtarbeiterproblem . Okay , dann ist das so .
    Schönes WE und lieben Gruß

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.