Spassgestrickse

Spassgestrickse

Letzte Woche hatte ich Lust auf Spassgestrick. Spassgestrick ist für mich etwas, dass einfach nur Spass macht, kaum Sinn ergibt und schnell fertig ist. Also quasi ein Erfolgserlebnis im Vorbeigehen..

Nu ist ja Herbst und es spriessen die Kürbisse und ich dachte: strick doch mal einen Kürbis.

Natürlich gibt es im Netz Anleitungen noch und nöcher dafür, also nahm ich die erste die mich ansprang, kramte Wolle heraus (es gibt auch helle/weisse Kürbisse) und legte los:

In der kleinen Kiste ist zum einen die Wolle aus diesem Eintrag und Hundewolle von unserem ersten Hund. Mengen, mit denen ich nicht so genau weiss, was ich damit anfangen soll und Wollarten die für Kleidung oder so nicht so passend sind (wie ich finde).

Also losgelegt und mit Nadelstärke 5 und dann mit Nadelstärke 7 Zopfmusterkürbisse genadelt:

Anleitung ist super, ein Kürbis an einem Nachmittag gestrickt. Nur der „Schnubbel“ obendrauf hat mich etwas ausgebremst. Er sollte sich farblich ein bissi abheben aber nicht zu krass…. So hab ich einen Faden grün mitgestrickt.

Für die Hundewolle sollte es eine besondere Anleitung sein. Und für mich wurde es dann eine neue Technik im häkeln. Ich finde, dass sieht doch ganz passabel aus. Die Originalanleitung hat einen wunderbar gleichmässigen Kürbis gezeigt, ich wollte es aber etwas krumpelig und habe entsprechend „schief“ ausgestopft und zusammengezogen. Gehäkelt ist, trotz Maschen dazu oder mal wegmogeln, tatsächlich sehr gerade.. Und mein erster Häkelbeitrag für dieses Jahr…

Es gibt noch einen Grund, warum die Hundewolle für Kleidung nicht geeignet ist: sie fusselt wie bekloppt. Und ist an der einen Stelle weich und an einer anderen wieder pieksig. Habe die Wolle ja versponnen wie ausgekämmt.. also auch die härteren Haare mitgesponnen und nicht nur die wuschelige Unterwolle. Aber für einen Kürbis? Topp oder?

Vom echten Kürbis kaum zu unterscheiden… und einer davon wurde unser Mittagessen. 😉

Für die Statistik:

Zopfkürbis I (klein)

Begonnen: 13.10.2019
Aktion: für Spass
Nadelstärke 5
Wolle: Unbekannt

Muster: Great Pumpkin Knit Along (Ravelry)
Gewicht: 50 g
Beendet: 18.10.2019

Zopfkürbis II (gross)

Begonnen: 15.10.2019
Aktion: für Spass
Nadelstärke 7
Wolle: Unbekannt

Muster: Great Pumpkin Knit Along (Ravelry)
Gewicht: 70 g
Beendet: 18.10.2019

Kürbis III (gehäkelt aus Hundewolle)

Begonnen: 17.10.2019
Aktion: für Spass
Nadelstärke 4,5
Wolle: Hundehaar von Frau Nicky Hund

Muster: Little Rustic Pumpkin (Ravelry)
Gewicht: 57 g
Beendet: 18.10.2019

Die Kommentare sind geschlossen.