to – do – 16.05.2020

to – do – 16.05.2020

Gegen die schlechte Laune und das Gefühl nie was geschafft zu bekommen, gibts heute wieder eine to-do-list. Ich finds ganz gut, die online zu machen, weil ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlage. 1tens: es motiviert mich viel abzuhaken, weil ich weiss, dass es ein paar Leser gibt (is ja peinlich sonst ;-)) und 2tens: ich muss zwischendurch hierher und kann kurz Mails, Kommentare oder so lesen.. als Belohnung ;-).

Also.. was nervt denn grad am Meisten?

 

Pflicht:

Hundeflusen wegsaugenja gleich nach dem Frühstück erledigt
Garderobe aufräumenda komm ich mit dem Staubsauger vorbei, fertig
Jackenchaos beseitigenja, irgendwo müssen die Jacken hin, sind zumeist meine Strick-Fleece und Winterjacke, dafür gibt es einen Platz im Chaoszimmer.. tatsächlich. Und da hängen sie jetzt auch
Vorratsregal sortierenja quasi on-the-go.. wenn man was rausholen will und NIX findet, dann wirds Zeit mal durchzuflöhen
– Wäsche waschen (eins (weiss), zwei (Läufer), drei (60 Grad)
– Wäsche falten (eins (von gestern), zwei (die 60 Grad von heute)
– bügeln
Zuchccini auspflanzen
Tomaten dto
Zuckererbsen ebenso
Kräuter aussäenBasilikum ausgepflanzt, Salbei gleich in den Topf gestreut.. sind wa gespannt..
Basilikum auspflanzen
die paar Blümchen, die tatsächlich aus den Samen gewachsen sind. – waren nur 2 kleine Blättchen.. na mal sehen.. .
kochen
– die merkwürdigen Schulzeiten der Kinder in eine Übersicht eintragen (das geht sonst echt schief)ah… gut dass ich es aufschrub, hab ich schon wieder vergessen. Ok. Für jedes Kind ist ein rollierender Plan (was ein Quatsch) gedruckt und wenn ich das richtig verstehe (und das weiss ich halt nicht, scheint ein eigenes Studienfach), dann haben beide Söhne jeweils wahllos 1 bis 2x in der Woche Schule, aber immer zusammen am gleichen Tag (immerhin). Also könnte sein.. Der Kleine hat insgesamt 4 Tage mehr Schule, der Große fängt halt 2 Wochen (= 4 Tage Unterricht) später an.
– mit Frau Hund laufen – auch geschafft 😉
– Abendessen
– Küche wieder komplett aufräumen

Nötig aber verschmerzbar bzw. verschiebbar:
– Unkraut zupfen
– Boden wischen

Kür:
30 min spinnenta daa… geschafft… mit Hörbuch. super. Freu mich
– die Mai-Socken anfangen
– oder die Ärmel vom Pulli weiter
– oder die Experimentsocken
– oder das tolle neue Sockenzopfmuster *hust

Jetzt ist außer bügeln  (und dem „muss ich mal wieder machen“) mal wieder nur die Kür übrig geblieben. Ob ich jetzt allerdings noch was stricke und wenn ja, was? .. Ich hab keine Ahnung…

 

Legende:
neu eingefallene Aufgaben: teal
wiederkehrende Aufgaben maroon
erledigte Aufgaben

Aktualisierungen
1. Eintrag: 12:07 Uhr
Aktualisierung 16:20 Uhr in fett dklblau
Aktualisierung 16:51 Uhr in  fett red violet
Aktualisierung 17:40 Uhr in greyish blue
Aktualisierung 20:33 Uhr in Green

 

Ein Gedanke zu „to – do – 16.05.2020

  1. Hach, ich bin auch im #teamliste. Ob auf Papier oder online. Ich halte das so halb-halb. Manche sagen online/im Blog, manches in Papierform. Es gibt aber fast nichts schöneres, als erledigte Punkte – egal wo – abhaken/durchstreichen zu können. Herrlich.
    Ich wünsche dir viel Erfolg und dass du all deine Aufgaben mit Freude anpackst!
    Liebe Grüße
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.