WmdedgT? – 05.07.2022

WmdedgT? – 05.07.2022

Am 5ten des Monats ist Tagebuchbloggen angesagt… und Frau Brüllen fragt bestimmt auch in diesem Monat wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Dann schauen wir doch mal..

Also heute hätte ich es fast vergessen, wenn mein Telefon mich nicht erinnert hätte… Allerdings musste ich 2x nachsehen, ob wirklich der 5te ist.

Jedenfalls bin ich heute morgen aus sehr merkwürdigen Traumsequenzen aufgewacht.. schon wieder vonne Arbeit geträumt und schon wieder waren die Arbeitsgeräte (aka Computer) nicht angeschlossen.. die Büros nur spärlich eingerichtet und ich weiss es ja auch nicht.

Einmal wach.. bin ich aufgestanden… dem Ruf der Natur folgend.. und dann hab ich mir Kaffee gemacht und direkt, um dem Aufschieben und ähnlichem vorzubeugen: gleich mal den Sonnengruss. Gleichgewicht ist meine Sache heute nicht und dehnen ist absolut nötig.. *autsch*.

Mit dem Kaffee verschwinde ich gleich mal wieder in der Koje.. Ist ja auch erst 7 Uhr …  Dann meldet sich der Wecker des Liebsten (äh.. keine Ahnung warum der auf 7 Uhr steht)…. Er murmelt was von Hunderunde solange kühl ist und ich murmele aber erst trink ich noch meinen Kaffee….

kleine Hunderunde: ungefähr 1 Million Stechfliegen gefällt es, dass 2 müde Menschen durch den Wald taumeln… Viecher blöde.

Kaum zurück isses 9 Uhr und es wird Frühstück gemixt. Haferflocken mit Joghurt und Obst… Ich muss mehr Obst essen, denn die Aprikosen… nun ja.. soooo flauschig sollten sie nicht sein. 4 kann ich retten, der Rest… nun ja.

Jetzt isses 10 Uhr.. und mir fällt ein, dass ich den Eintrag mal hier anfangen sollte und eine Notiz für den gestrigen Tag (ich vergesse soo schnell.. ).Und außerdem will der Urlaubstag heute genutzt werden.

Mal gucken, was hier heute in der näheren Umgebung los ist… vielleicht findet sich ja was.. oder ich stricke heute endlich mal wieder mehr als gefühlt nur 1 Masche… ?

10:45 Uhr
Der Mann bricht zu einer Fahrradrunde auf, ich wollte eigentlich noch gechillt hier im Netz nach einem Ausflug suchen… da geschieht: Anruf Schwiegervater. Na toll… Da werde ich mich wohl heute tatsächlich mit Papierkramdienstag beschäftigen .. nur das es wohl nicht MEIN Papierkram ist… *seufz*. Ach menno…

18:56 Uhr
Ha.. Papierkram.. schnickschnack. Ging ja nur um 2 Fragen… alles easy. Um dem Tag dann aber noch was urlaubiges abzugewinnen machen wir das, was wir an sich im Urlaub oft tun: wir suchen eine Stadt, die grad Markttag hat und fahren dorthin um Markt und Stadt anzuschauen. Nun ist das in Italien definitv einfacher, weil jede Stadt einen Wochenmarkt an einem Wochentag hat… hier geht das nur Donnerstag und Samstag.. Also fahren wir zuerst in den Ort, wo mein allerliebstes Wollgeschäft ist… (mehr ist da auch nicht wirklich … ). Im Wollgeschäft gucke ich, was es für tolle Garne gibt und bemerke, dass ich nicht die Zeit zum verarbeiten dazukaufen kann… Aber schön isses dort… Und meine geliebte Knopfwand ist auch da. 99% aller Knöpfe die ich für Jacken oder Projekte benötige kaufe ich dort…

Wir fahren in den nächsten Stadtteil.. dort gibt es einen Laden, der fast wie Markt ist… Und was soll ich sagen? Ich finde dort, wie in Italien, einen Bikini (der an der Kasse nochmal 4 € günstiger wird…und dann nur noch 13€ kostet…von irgendwann mal 499 Kronen.. (was wohl ca. 67 € gewesen wären ) und ein schönes Bulletjournal und passende Stifte (bei den Stiften dachte ich erst, sie wären ausgetrocknet.. sind sie aber zum Glück doch nicht… ). Wir bummeln noch herum und  können essenstechnisch zwischen Kuchen, Burger, Sandwich, Pizza und Grillwürstchen wählen und entscheiden uns  für den Chinaimbiss und essen leckerste gebratene Nudeln bzw. gebratenen Reis.

Dann gehts zurück in unser Städtchen und wir können zwischen 4 Eisdielen wählen… Als wir von der einen Seite in die Stadt reinfahren, sagt der Mann: Guck.. die 5te Eisdiele (aber eigentlich ist es eher eine Eisbüdchen.. ).. An unserer StammEisdiele angekommen, sehen wir, dass die Joghurteria weg ist.. also  immer noch 4..

Auf dem Nachhauseweg festgestellt, dass der Urgesteinbuchladen angeblich umgezogen und seit Mai in einer anderen Strasse ist. Nur konnten wir ihn auf die Schnelle unter der neuen Adresse nicht finden.. das ist sehr mysteriös…

Tja.. und jetzt machen wir noch eine kleine Hunderunde… und dann .. passiert wohl nix mehr…

21:46 Uhr
Tja.. kurze Hunderunde… dann Blumen giessen, den neuen Bikini einweichen… telefonieren und jetzt Bett… Urlaub halt.. kann man so machen..

hier noch der Link zu den anderen Tagebuchbloggern..

 

 

2 Gedanken zu „WmdedgT? – 05.07.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.