03.03.2018 Samstagsplausch – 09/2018

03.03.2018 Samstagsplausch – 09/2018

schon wieder eine Woche um… Zeit für den Samstagsplausch… nun denn.. Wie war denn die Woche so?

Wüsste ich auch gern…

Montag: Die Montagsfrage ist eine feine Sache, wenn alles andere bloguntauglich ist.. Und beim Yoga war ich auch.

Dienstag: Ich war im Nähkurs und habe eine sichtbare und schräge Naht verbrochen, die ich wieder auftrennen muss. Dringend. Da trifft es sich gut, dass ich heute zufällig plane ins Stoffgeschäft zu fahren.. da kann ich nämlich pinke Nähseide kaufen… für eine (in Worten: 1 ;-)) Naht. Ich glaub das ist der Grund warum ich nähen nicht soooo mag. Zuviele fuddelige Einzelteile von denen man oft nur Bruchstücke braucht…

Mittwoch: das wöchentliche Update.. und der Rest des Tages… wird bloguntauglich… ich kann nachts nicht schlafen und stricke stattdessen an der lila Decke… über 12 minuten brauche ich für 2 Reihen… Als hätte ich nachts nix besseres zu tun

Donnerstag: Die Woche wird mit Schlafmangel definitiv nicht schöner. Ich versuche mich nachmittags hinzulegen, aber das brachte gar nix. Stattdessen lade ich das neueste Sockenpaar hoch und schreib noch schnell was zum zuletzt gehörten Buch.. (Groschenroman ;-))

Freitag: der Schlaf und ich haben offenbar eine Unstimmigkeit. Vor dem Wecker wach und weil ich weiss wie übellaunig ich bin, wenn ich nochmal einpenne und der Wecker mich dann rausreisst, steh ich halt auf. Die gewonnene Zeit nutze ich für den Freitagsfüller… Auf Arbeit ein bloguntauglicher Freitagsfall (nur so viel: Freitags wird alles eilig, am besten gestern und wenns geht auf Zuruf und „mal eben schnell“. Und jetzt hat sich jemand beim ChefChef beschwert, das ich darauf bestehe Regeln einzuhalten. Ja dann.. )

Und jetzt fällt mir wieder ein, dass ich eigentlich noch Bilder vom Sonntagsspaziergang zeigen wollte.. dann eben jetzt (das hatte ich nämlich schon vorbereitet):

Es war ja letzte Woche Sonntag blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und ganz schrecklich glatt. Auf jeden Schritt musste man achten und danach war ich durchgefroren…

Nu… jetzt hab die Zeit, die ich heute wieder viel zu früh wach war für einen ausgiebigen Blogeintrag genutzt mit ungefähr eine Millionmal umschreiben.. nun denn..

Die weiteren Teilnehmer am Samstagsplausch finden sich bestimmt nach und nach bei Karminrot ein… und ich werd mich bestimmt nachher dort auch verlinken…

 

Die Kommentare sind geschloßen.