12 von 12 – April 2019

12 von 12 – April 2019

12 Bilder vom 12ten eines Monats… let´s begin:

Heute morgen auf Arbeit hab ich eine Runde Schokokussbrötchen ausgegeben… Musste sein, einfach so. Und auch heute: letzter Arbeitstag vor einer Woche Urlaub… Was ich nicht geschafft hab, blieb halt jetzt liegen… Pech… Ziemlich direkt nach dem Frühstück hab Kopfweh aus der Hölle bekommen. Ich habe ja den Wetterumschwung im Verdacht (ES SCHNEIT?!). Es sind aber so zarte feine winzige Flöckchen, die krieg ich nicht aufs Bild.

Zum Glück hatte ich heute einen Chauffeur und von dem hab ich mir gleich Kopfwehtabletten mitbringen lassen (also eine).. nur geholfen hat die nicht. Zuhause Mittagessen, der Chauffeur ist heute auch Koch und es gab leckeres Schnitzel Melba. (ich erspare Euch ein Bild.. ich bin kein guter Food-Fotograf. Aber war sehr lecker.. )

Dann gucken was das Zimmergewächshaus macht. Ich hab 4 Stück insgesamt.

Nur die Samen sind äh.. etwas älter.

Also den Mann überredet zum shoppen zu fahren und jetzt gibts schon mal dies

und auch dies

da steht allerdings was von einweichen und anritzen drauf. Da hatte ich heute keinen Nerv zu.

(Und von der To-Do list kann ich Druckerpapier streichen… ha!)
Blümchen für draussen durfte ich nicht kaufen, weil der Mann die nicht rein- und rausschleppen will. Dabei gabs gestreifte Petunien… *seufz*

Jetzt ist der Mann mit dem Sohn in Sachen Fahrradreparatur/Ersatzteil besorgen whatever unterwegs, das andere Kind trifft sich mit Freunden und ich ignoriere meinen Kopf und starte den Putzteil und den Blumen/Pflanzteil des Tages… Vielleicht nehm ich vorher noch eine Tablette… *autsch*

So.. starten wir mit Ableger eintopfen. Vorher:

Grünlilie, Buntnessel, Grünlilie, AloeVera, Hibiskus

Nachher:

Buntnessel, Grünlilie, Hibiskus, AloeVera. Die grössere Grünlilie vom Vorherfoto hab ich entsorgt. 1. weil die nur noch aus Wurzeln bestand und 2tens hatte ich keinen grösseren Topf. Jetzt steht halt der kleinere Ableger in der Küche. Ist vom Platz her besser…  Einer meiner Hibisken (?) wird wohl auf Arbeit umziehen. Der auf Arbeit besteht nämlich nur noch aus 3 langen, kahlen Stecken mit ein paar Blättern an den Spitzen… das war so nicht der Plan..

Weil ich grad draussen war, hab ich mal geschaut was da so geht und gesehen, dass der Storchenschnabel schon ein tolles Kissen bildet:

und auch die Pfingstrose wächst:

und die Clematis hat schon Blätter und ein Flieder auch. Und A-Hörnchen und B-Hörnchen haben schon Knospen*. Komischweise hat die sonst sehr zuverlässige Clematis sich noch gar nicht gerührt und die Clematis, die sich mit dem Rosenbusch immer um den Platz streitet auch noch nicht. Dafür haben die Kletterrosen grüne Spitzen..

Dann Zimmergewächshaus. Weil ich dachte ich hätte mehr von den Quelldingern gibts jetzt erstmal 10x Zuckererbsen und 10 Tomaten:

beschriften und Deckel drauf:

Danach noch Bad putzen, staubsaugen, Treppe wischen, Wäsche waschen… (alles ohne Bild) und jetzt hab ich keine Lust mehr. Kopfweh ist besser, aber Elan ist anders.

Inzwischen sind alle wieder da, es gab Abendessen und jetzt machen wir alle Feierabend

Bei Frau Hund täuscht das mit dem Elan. Die hat nämlich welchen, nur dann nicht, wenn ich ein Bild machen will. Dann stupst sie mit der Nase gegen die Kamera oder guckt super leidend… oder eben so leicht genervt wie oben.

So Ihr Lieben, das waren schon meine 12 von 12. Weitere Teilnehmer sammelt wieder Caro von Draussen nur Kännchen. Schön und ich schätze wir sehen uns da..

 

 

*Ich habe vor ein paar Jahren AhornSamen eingepflanzt. Es gab ein A-Horn (der musste draussen anwachsen) und ein B-Horn (Behausungs-Ahorn, der durfte eine Zeitlang drinnen wachsen). Ich wollte nämlich ausprobieren, ob ich Bäume ziehen kann. Und äh.. ja, das geht, dauert aber eeeeeeeeeeeeeeeeeewig. Inzwischen sind beide Ahorn-Zwerg-Bäumchen (grösser sind sie halt noch nicht) in jeweils einen eigenen grossen Topf nach draussen gezogen und beide wachsen dort ganz langsam weiter… ich könnte mal auf die Suche nach den Bildern gehen… also Ahorn-Baumschule sozusagen..

 

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.