To-do Freitag, 12.4.2018

To-do Freitag, 12.4.2018

so.. kurz der Stand von gestern:

– Ärmel anschlagen (das wird echt mal Zeit)
jaja… sinnvollerweise hab ich das gemacht, BEVOR ich mit dem Rest begonnen hab. Daher kann ich vermelden: beide Ärmel sind angeschlagen, 6 Reihen Bund und 6 Reihen Muster sind gestrickt. Ein Anfang…
– Kaffeemaschine grundreinigen
ja, hab ich auch… hab mir einen Kaffee gemacht, Maschine auseinander, Teile eingeweicht, grosse Teile direkt gereinigt.. (dann ist es etwas aus dem Ruder gelaufen und schlussendlich hat der Mann die Maschine wieder zusammengebaut… hätte ich auch gemacht, aber halt später erst… nämlich wenn ich mein Frühstück für morgen zusammengerührt hätte… )
weiterhin:
– Blumenerde suchen bzw. kaufen
habe einen ganzen Sack rumzustehen… läuft.
– Blumenkästen leeren (da weiss ich wo welke Blumen und alte Erde hinkommen: Kompost.. yeah easy)
ja, hab ich ausgeleert.. oh.. einen Blumenkasten hab ich vergessen ups. Und ein Topf ist mir zu schwer, da brauch ich Hilfe. Aber 3 Kästen und ein Hängetopf sind ausgeleert. Und die Sonnenblumen, die als Vogelfutter an einer sehr ungünstigen Stelle lagen, hab ich auch mal woanders hingeräumt… nämlich in einen Pflanzstein (vielleicht spriesst ja eine)
– Zimmergewächshaus aufstellen (heisst: gucken wo es ist, ob die Quelltöpfe da sind und ob ich genug Blumensamen hab.. haha.. vermutlich für 4 Gewächshäuschen)
ähm.. ja, also ich weiss wo das Gewächshäusschen steht und da drin liegen auch alle Samentütchen… Nur hab ich es weder aufgestellt noch auf Vollständigkeit geprüft… ging nicht von der Zeit her..
– Weihnachtsdeko weg (ZapfenSchneeflockenTablett und Schneeflockenvögelchen und Tannenzeugs, allerdings muss ich dafür die Aufbewahrungskisten umsortieren, oder aussortieren… hmpf. )
ich habs geahnt.. chaos hoch 8. Immerhin hab ich ein paar Teile entsorgt. Weihnachtsdeko, die noch nie aufgestellt wurde (Strohsterne und Figuren, silberne Foliensterne, Papiersternteelichthalter… andere Deko: ein Marienkäfer aus Tonpapier für ein Teelicht.. weg… bedruckte Taschentücher.. weg, von mir aus Tonpapier gebastelte Stiefmütterchen.. weg… was hab ich mit den Holzanhängern gemacht? 2 Kühe, 2 Leuchttürme, 2 Windmühlen… ich weiss nicht mal mehr, was ich damit wollte… ach stimmt, die sind auch weg, mit den Stiefmütterchen.. Eine Kiste hab ich mit Oster-Frühlingsdeko vollgestopft und ins Regal geräumt… (ha!) und ich habe 4 Adventskränze und mind. 3 Tüten mit Deko, mit der ich noch 3 bestücken könnte. Warum? Jedenfalls hab ich das jetzt soweit verräumt und ins Regal sortiert. Zum ausmisten muss ich mal einen Tag ganz schlechte Laune haben…
– Oster- Frühlingsdeko aufstellen (oder einfach mal NIX? verwegene Idee) bin immer noch für NIX
sagen wirs mal so: ich hab nix vom vorhandenen Krims aufgestellt. Wer hier Osterdeko will, der muss suchen, ein Häschen am Fenster, 1 an der Küchenlampe (das hängt ganzjährig), 2 auf dem Tisch (die sind neu eingezogen.. hust)… und sonst nur noch statt Tannen jetzt Schäfchen an der Tür..

Was ich noch gemacht hab, obwohl es nicht auf der Liste stand: die Küche grob vom Chaos befreien, den Abwasch und alle Flächen abwischen. Die Sache mit dem delegieren muss ich dringend üben.

Heisst: 6 von 7 erledigt..  und zwischen drin noch Bilder von den Ostersocken und den 12 für 19 gemacht. Da mach ich übrigens noch einen halben Mustersatz Schaft dazu.. sonst ist mir das zu kurz.

Kommen wir zum Plan für heute:

– Freitagsfüller (schon erledigt)
– 12 von 12
– Gewächshaus bestücken
– Ableger eintopfen
– Bad putzen
– Treppe saugen und anschliessend wischen
und dann entweder
 – 12 für 19 Ferse anfangen erst noch ein bissi Schaft verlängern
oder
-Ärmel weiterstricken
– Bilder für den morgigen Blogeintrag bearbeiten

Also ganz fertig bekomme ich die Liste wohl nicht… seufz.

 

DER REST (Änderungen, Ergänzungen in bunt):
To Do Haushalt:
– das Gardinen Wasch- und Kürzproblem lösen (vermutlich Samstag: erst kürzen, dann waschen und währendessen das bzw. die Fenster putzen, dann wieder aufhängen… das sollte zu machen sein)
– Fenster weiter putzen (s.o.)
– Druckerpapier auffüllen (das gibts nicht beim normalen Wocheneinkauf… )
– Kleiderschrank aufräumen (ich hab letztens was gesucht, rausgerupft und sehr unordentlich wieder reingepfeffert… arrgh)
– Altkleider entsorgen
– Sachen für in den Seesack zusammenstellen (schon mit ein zwei Teilen angefangen)
– bügeln
– das Fuchsienstämmchen einpflanzen… oder noch abwarten?
– Gartenbank reinigen
– ich fürchte: Rasenmähen wäre auch fällig

To do für MICH persönlich
– Musik aufs Handy laden* (gruselig… ich finde das total kompliziert und gar nicht selbsterklärend und meistens geht nach dem sync gar nichts mehr… *aufschieb*
– Fotos machen…
— Strickzwischenstände – Ostersocken, 12 für 19
— überhaupt Bilder – habe Blüten… Küchenschelle, rosa Blüten, weisse Blüten und blauen Himmel, Schmetterling auf Traubenhyazinthen, eine Version den 12tel Blicks (muss gucken ob Winkel passt), Frau Hund…
— fertigen Nähkurspulli… 
– 12 für 19 Ferse anfangen erst noch ein bissi Schaft verlängern
– meditieren oder Yoga zuhause machen

– Warum finden!!! (oder auch meine gute Laune.. oder Motivation… irgendwas.. )
– Lettering Anleitung suchen

Die Kommentare sind geschloßen.